TV-Out Ränderproblem

Installation der unterschiedlichen Windows Varianten ( 98, 2000, XP, CE ... )

Beitragvon DragonValor » 26.03.2007 19:26

Bild

Könnt Ihr mein Problem erkennen! Die Ränder sind alle weg. Habe die Suchfunktion im Forum schon genutzt aber habe keine brauchbaren informationen gefunden. Kann mir vielleicht einer erklären wie er es wegbekommen hat bzw. wegbekommen könnte!!

Danke für jede Antwort.
Gruß Dragon
DragonValor
Newbie
 
Beiträge: 5
Registriert: 25.03.2007 04:24

Beitragvon Daimlerfahrer » 26.03.2007 20:03

ich möchte mich anschließen - habe das selbe problem! leiter habe ich bisher keine treinber gefunden bei denen man das sauber einstellen kann.
einzige "notlösung" ist zumindest die taskleiste größer zu ziehen, damit sie sichtbar wird...

hat jemand eine anständige lösung??
S100 mit WinXP auf 2,5'' HDD, 4x Front-USB, 2x Gamepads, Funkfernbedienung - als Download-, Ebay- und Konsolen-Spiele-Rechner - Fertig!
S100 mit Zenslack auf 3,5'' HDD - als Mediaplayer - Abgebrochen!
S100 mit minimalem XP auf 3,5'' HDD mit Meedio als Mediaplayer und Originalfernbedienung - Fertig!
S100 mit Windows XP und EWF auf 2GB CF-Karte - Fertig!
S100 mit Windows XP auf 2,5'' HDD mit 4'' Display als Mediaplayer - Warte auf Display!
Daimlerfahrer
Professional
 
Beiträge: 217
Registriert: 12.02.2007 21:12

Beitragvon Lizard » 26.03.2007 22:11

Einfach mal nach dem "Focussetting" suchen und man bekommt genügend Hinweise..
<a href='http://forum.zenega-user.de/index.php?act=ST&f=18&t=3401&st=0&#entry24220' target='_blank'>Hinweis1</a>
<a href='http://forum.zenega-user.de/index.php?act=ST&f=25&t=3902&st=0&#entry27843' target='_blank'>Hinweis2</a>
Live long and prosper!
Frank
-----------------------------
1 x S100 mit Kondensator-Mod, HDD Toshiba 40GB (2,5"), Zenslack 1.0 rc35, HIPRO 120W-Netzteil, Skystar2
1 x S100 mit Kondensator-Mod, HDD 20GB (2,5"), Zenslack 0.62
1 x S100 mit Kondensator-Mod, HIPRO 120W-Netzteil, 2GB DOM , RocketRaid 454, 4x Samsung HD400LD mit Openfiler als Raid5-NAS
Lizard
Professional
 
Beiträge: 512
Registriert: 01.05.2006 19:11
Wohnort: Germany

Beitragvon Daimlerfahrer » 28.03.2007 01:13

das löst die probleme leider nicht!
damit kann man doch nur das bild VERSCHIEBEN, nicht jedoch in der größe ändern (oder überseh ich da was?)
verschieben bringt mir nichts, da das bild nicht komplett auf den TV passt :-/

bzw. vielleicht klappt es ja damit:
Code: Alles auswählen
@REM --PAL--
igdctrl -hd 0 -sa 8 2
igdctrl -hd 0 -sa 7 560
igdctrl -set 800:600:24:60

@REM -TVOutType-SCART-RGB--
igdctrl -hd 0 -sa 14 4
igdctrl -hd 0 -sa 4 25
igdctrl -hd 0 -sa 6 650
igdctrl -hd 0 -sa 5 25
igdctrl -hd 0 -sa 7 530
igdctrl -hd 0 -sa 3 50
igdctrl -hd 0 -sa 26 50
igdctrl -set 800:600:32:60

nur hab ich leider keine ahnung, WO das hin gehört und was wo eingestellt wird :(
S100 mit WinXP auf 2,5'' HDD, 4x Front-USB, 2x Gamepads, Funkfernbedienung - als Download-, Ebay- und Konsolen-Spiele-Rechner - Fertig!
S100 mit Zenslack auf 3,5'' HDD - als Mediaplayer - Abgebrochen!
S100 mit minimalem XP auf 3,5'' HDD mit Meedio als Mediaplayer und Originalfernbedienung - Fertig!
S100 mit Windows XP und EWF auf 2GB CF-Karte - Fertig!
S100 mit Windows XP auf 2,5'' HDD mit 4'' Display als Mediaplayer - Warte auf Display!
Daimlerfahrer
Professional
 
Beiträge: 217
Registriert: 12.02.2007 21:12

Beitragvon Lizard » 28.03.2007 01:42

Schau dir mal <a href='http://forum.zenega-user.de/index.php?act=ST&f=16&t=2630&st=30&#entry18558' target='_blank'>hier</a> die Batch-Datei von Joel an, für die Grösse des Bildschschirms müssten die Parameter "Vscale" und "Hscale" Verantwortlich sein.
Das wären dann die Parameter:
Igdctrl -hd 0 -sa 6 600 (für Horizontal)
Igdctrl -hd 0 -sa 7 465 (für Vertikal)
Damit musst du mal ein wenig rumspielen so das es für deinen Fernseher passt.
Die Batch-Datei kannst du dann z.B. in den den Autostart-Ordner reinpacken, dort wird dann "Igdctrl" mit den entsprechenden Parametern in der Batch-Datei aufgerufen.
Live long and prosper!
Frank
-----------------------------
1 x S100 mit Kondensator-Mod, HDD Toshiba 40GB (2,5"), Zenslack 1.0 rc35, HIPRO 120W-Netzteil, Skystar2
1 x S100 mit Kondensator-Mod, HDD 20GB (2,5"), Zenslack 0.62
1 x S100 mit Kondensator-Mod, HIPRO 120W-Netzteil, 2GB DOM , RocketRaid 454, 4x Samsung HD400LD mit Openfiler als Raid5-NAS
Lizard
Professional
 
Beiträge: 512
Registriert: 01.05.2006 19:11
Wohnort: Germany

Beitragvon DragonValor » 31.03.2007 15:09

Mhh mein verständniss spielt mir gerade einen Streich, also ich ändere die Werte bei dem HScale usw das hab ich gefunden, aber welche dateien kopiere ich jetzt wohin das er das beim start immer liest? und so das bild einstellt?

THX for info
DragonValor
Newbie
 
Beiträge: 5
Registriert: 25.03.2007 04:24

Beitragvon Jurek » 31.03.2007 15:19

hallo!

um am anfang die richtigen einstellungen zu finden, kannst du natürlich im dos-promt "igdctrl -hd 0 -sa 14 4" usw. mit verschiedenen werten durchprobieren...
die befehlskolonne mit den richtigen parametern "igdctrl -hd 0 -sa 14 4" usw. schreibst du in eine batch-datei (wie von daimerfahrer beschrieben, in den windows-editor schreiben und unter "blabla.bat" abspeichern) und kopierst sie mit der igdctrl.exe in ein verzeichnis.
leg eine verknüpfung mit der batch-datei in den autostart-ordner (start->autostart) und die befehlskolonne wird bei jedem start ausgeführt.


mfg Jurek
S100 mit Notebook-DVD + Festplatte hinter der Frontklappe. Win 2000 + MyHTPC, analog 5.1
S100 mit 3,5" 300GB und FreeNAS
Benutzeravatar
Jurek
Professional
 
Beiträge: 144
Registriert: 05.09.2006 01:30

Beitragvon DragonValor » 02.04.2007 03:48

Hi

habe es jetzt soweit hinbekommen das die größe im dem Hscale stimmt also in der Breite jedoch wenn ich in der Höhe von dem Wert 465 z.b auf 464 runter gehe fängt das Bild am Fernseher an zu flackern.
Habt ihr vielleicht noch eine Hilfe?

THX
DragonValor
Newbie
 
Beiträge: 5
Registriert: 25.03.2007 04:24

Beitragvon Daimlerfahrer » 03.04.2007 22:45

war bei mir auch so - einfach immer wenns flackert die farben von 16bit auf 32bit ändern (oder eben umgekehrt).

falls der fehler beim booten auch kommt, kannst du zB die zeilen
Code: Alles auswählen
igdctrl -set 800:600:16:60
igdctrl -set 800:600:32:60

anhängen. (Auflösung gegebenenfalls anpassen!) So sorgst Du dafür, dass die Farben kurzzeitig auf 16bit und dann wieder auf 32bit geändert werden - danach flackert bei mir nichts mehr.
Hoffe geholfen zu haben!




PS: Ich habe nun noch folgendes Problem: Ich komme am Monitor-Ausgang nicht über 60Hz. Weiss jemand wie ich das ändern kann???
S100 mit WinXP auf 2,5'' HDD, 4x Front-USB, 2x Gamepads, Funkfernbedienung - als Download-, Ebay- und Konsolen-Spiele-Rechner - Fertig!
S100 mit Zenslack auf 3,5'' HDD - als Mediaplayer - Abgebrochen!
S100 mit minimalem XP auf 3,5'' HDD mit Meedio als Mediaplayer und Originalfernbedienung - Fertig!
S100 mit Windows XP und EWF auf 2GB CF-Karte - Fertig!
S100 mit Windows XP auf 2,5'' HDD mit 4'' Display als Mediaplayer - Warte auf Display!
Daimlerfahrer
Professional
 
Beiträge: 217
Registriert: 12.02.2007 21:12

Beitragvon DragonValor » 04.04.2007 18:11

THX an alle! Hab nun nen super Bild.

--------!!!WEITER SO!!!--------
DragonValor
Newbie
 
Beiträge: 5
Registriert: 25.03.2007 04:24


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron