Linux

Re: Linux

Beitragvon naicheben » 03.04.2012 13:20

naicheben hat geschrieben:Achja, bleibe bitte erst mal bei DebvisionCR2 Update2
Das ist für die Zenega eh am besten geeignet.
Benutzeravatar
naicheben
Professional
 
Beiträge: 3519
Registriert: 07.09.2005 15:28
Wohnort: Leck Nordfriesland

Re: Linux

Beitragvon ronnst » 03.04.2012 13:28

Ja habe ich ja drauf auf der Platte. Mehr aber auch nicht. Komme einfach nicht weiter. Finde keine anständige Prozedur, wo ich Schritt für Schritt sehe, wie es danach weiter geht.
Also wie ich den Receiver jetzt dazu bekomme, das ich per Fernbedienung das MMS aufrufen kann. Oder wie ich die WLAN Karte zu laufen bekomme.
Je mehr ich versuche was zu finden, um so weniger klappt es.
Ich denke, das ich am Ende den Receiver so lasse wie er ist und Schluss. Das entspannt zu mindestens meine Nerven.

Gruß
Ronny
Zenega 101s CI mit Debvision2 - 100GB SATA HDD
Benutzeravatar
ronnst
Advanced Member
 
Beiträge: 56
Registriert: 04.02.2012 17:00
Wohnort: Herbsleben

Re: Linux

Beitragvon naicheben » 03.04.2012 14:16

Monitor am VGA dran?
Netzwerk funktioniert auch?
Gut dann:
MMS beenden
dann solltest Du eine Konsole bekommen mit einem Dollarzeichen $
Dann gibst Du
Code: Alles auswählen
sudo su
ein. Passwort debvision
Nun bist Du Root (erkennbar an der #)
Jetzt die sources.list ändern (steht auch im Wiki):
Code: Alles auswählen
nano /etc/apt/sources.list

Die muss dann so wie im Wiki aussehen:
Code: Alles auswählen
#
# INSTALL / UPDATE DEBIAN PACKAGES
#
deb http://archive.debian.org/debian/ etch main non-free contrib
#deb-src http://ftp.de.debian.org/debian/ etch main non-free contrib

#deb http://security.debian.org/ etch/updates main contrib non-free
#deb-src http://security.debian.org/ etch/updates main contrib non-free

#
# INSTALL / UPDATE MULTIMEDIA PACKAGES
#
#deb http://www.debian-multimedia.org etch main
#
#deb http://mailwurm.org etch mplayer

#
# INSTALL / UPDATE VDR PACKAGES
#
deb http://e-tobi.net/vdr-experimental etch base addons vdr-multipatch

#
# INSTALL / UPDATE MMS PACKAGES
#
deb http://www.prodeia.de/mms/etch binary/

Speichern mit Strg+o
(Ein o wie in Ohhhhh...)
und beenden mit Strg+x
Dann bitte noch
Code: Alles auswählen
apt-get update && apt-get upgrade
eintippen und abschießen. Wenn Fragen kommen mit "j" bestätigen (nicht einfach Enter)

jetzt die Befehle zeilenweise reinhacken und wenn etwas nicht läuft (error oder could't xyz oder nicht gefunden.....) dann hier berichten.
Code: Alles auswählen
mkdir /scripts/
cd /scripts/
wget http://ingeninge.homelinux.net/ingmar/Mikka-s100/Zenega/clockfp
wget http://ingeninge.homelinux.net/ingmar/Mikka-s100/Zenega/fpinit
wget http://zen.htpc-forum.de/page5/files/zenegafbd-20061230.tar.gz
tar xvpzf zenegafbd-20061230.tar.gz
cd zenegafbd
apt-get update
apt-get install debian-archive-keyring debian-keyring
apt-key update
apt-get install libc6-dev automake make linux-headers-2.6.24-etchnhalf.1-686 gcc build-essential
make && make install
cd ..
echo /scripts/fpinit >> satswitch.sh
echo /scripts/clockfp >> satswitch.sh
echo zenegafbd >> satswitch.sh
chmod u+x satswitch.sh
/scripts/satswitch.sh
ln -s /scripts/satswitch.sh /etc/init.d/satswitch
chmod +x clockfp
chmod +x fpinit
update-rc.d satswitch defaults
Zuletzt geändert von naicheben am 26.04.2012 21:11, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
naicheben
Professional
 
Beiträge: 3519
Registriert: 07.09.2005 15:28
Wohnort: Leck Nordfriesland

Re: Linux

Beitragvon ronnst » 03.04.2012 16:41

Erstes Problem - make && make install

Hier kommt "command not found"

Ich lasse mal alles so wie es ist und warte auf Antwort. Will ja nix falsch machen :lol:

Vielleicht kann mir auch jemand per ICQ mal 1zu1 durchhelfen. Wäre echt super. Meine ICQ-Nummer ist die 637805375
Zenega 101s CI mit Debvision2 - 100GB SATA HDD
Benutzeravatar
ronnst
Advanced Member
 
Beiträge: 56
Registriert: 04.02.2012 17:00
Wohnort: Herbsleben

Re: Linux

Beitragvon naicheben » 03.04.2012 18:44

Wenn Du mir Deine IP sagst und ein Portforwarding auf Deinem Router auf die Box legst, mach ich das von hier.

was spuckt denn
Code: Alles auswählen
apt-get install build-essential
aus?

EDIT: email-addi entfernt
Zuletzt geändert von naicheben am 04.04.2012 09:47, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
naicheben
Professional
 
Beiträge: 3519
Registriert: 07.09.2005 15:28
Wohnort: Leck Nordfriesland

Re: Linux

Beitragvon ronnst » 03.04.2012 18:58

Nach dem zweite bestätigen mit [ j ] kommt " http://................................404 Not Found"
Zenega 101s CI mit Debvision2 - 100GB SATA HDD
Benutzeravatar
ronnst
Advanced Member
 
Beiträge: 56
Registriert: 04.02.2012 17:00
Wohnort: Herbsleben

Re: Linux

Beitragvon naicheben » 03.04.2012 19:35

Ah, ich muss das Wiki aktualisieren.
sources.list:
Code: Alles auswählen
#
# INSTALL / UPDATE DEBIAN PACKAGES
#
#deb http://ftp.de.debian.org/debian/ etch main non-free contrib
#deb-src http://ftp.de.debian.org/debian/ etch main non-free contrib
deb http://archive.debian.org/debian/ etch main contrib non-free

#deb http://security.debian.org/ etch/updates main contrib non-free
#deb-src http://security.debian.org/ etch/updates main contrib non-free

Benutzeravatar
naicheben
Professional
 
Beiträge: 3519
Registriert: 07.09.2005 15:28
Wohnort: Leck Nordfriesland

Re: Linux

Beitragvon naicheben » 03.04.2012 19:47

Das script muss noch chmod +x machen:
Code: Alles auswählen
etchbox:/scripts# chmod +x clockfp
etchbox:/scripts# chmod +x fpinit 
Benutzeravatar
naicheben
Professional
 
Beiträge: 3519
Registriert: 07.09.2005 15:28
Wohnort: Leck Nordfriesland

Vorherige

Zurück zu Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron