NEU! Deb10ega für die Zenega

Re: NEU! Deb10ega für die Zenega

Beitragvon xpkiller » 01.07.2011 07:51

naicheben hat geschrieben:Mit einem Betatester bin ich schon am telefonieren :mrgreen: Einzige Problem war die Installation auf einen USB-Stick, weil der Kaputt war und dann haben wir uns teilweise verrannt.

Na , das ist ja schon mal was. :?
naicheben hat geschrieben:Aber ich denke, wir sollten das für die S100 auch "freigeben"

Ja, natürlich. Es wird sowieso mehrere Benutzer geben, die eine S100 besitzen. :o

naicheben hat geschrieben: Kannst Du eine Fotostrecke von der Installation machen (Virtualbox oder so?) ?

Ich schaumal, ob ich das hinkriege. Kann ja nur hilfreich sein. :)
Gruß xpkiller
Zenega 101s ci (256MB) mit internem DVD LW und HDD (120GB) mit Original Gehäuse , Software: deb10ega1.0
Zenega 101s ci (128MB) mit internem DVD LW, Satkarte (Technisat SkyStar 2TV Rev 2.6d) und HDD (120GB) in PC Multimedia Gehäuse eingebaut, Software: deb10ega1.0
Benutzeravatar
xpkiller
Professional
 
Beiträge: 228
Registriert: 23.02.2011 22:22
Wohnort: NRW / linker Niederrhein

Re: NEU! Deb10ega für die Zenega

Beitragvon naicheben » 01.07.2011 13:25

Ich habe mal einen Unterordner angelegt. Packages. Da lege ich dann Debianpakete ab, die ich selbst kompiliert habe. Mein erstes und vielleicht einziges Paket ist lcd4linux mit Unterstützung für die Displayadapter von Till Harbaum (LCD2USB und GLCD2USB) sowie dem MPD-Plugin. Hier der Link:
http://ingeninge.homelinux.net/ingmar/deb10ega/packages/
Benutzeravatar
naicheben
Professional
 
Beiträge: 3519
Registriert: 07.09.2005 15:28
Wohnort: Leck Nordfriesland

Re: NEU! Deb10ega für die Zenega

Beitragvon hiro » 01.07.2011 15:32

Was werden denn hierbei fuer Xorg Treiber benutzt?

Ich habe im Moment ein eigenes System mit nem 2.6.33 Kernel und benutze nur Xvesa, da ich das mit den tausend Xorg Versionen alles nicht mehr verstehe.
Aber vielleicht kann ich auch endlich mal was releasen wenn ich das mit eurer Hilfe dann auch hinbekomme! :D
hiro
Newbie
 
Beiträge: 6
Registriert: 11.10.2010 00:24

Re: NEU! Deb10ega für die Zenega

Beitragvon naicheben » 01.07.2011 18:45

Code: Alles auswählen
[email protected]:~# dpkg -l | grep xorg
ii  xserver-xorg                         1:7.3+20                     the X.Org X server
ii  xserver-xorg-core                    2:1.4.2-10.lenny3            Xorg X server - core server


IEGD 6.1 wenn ich mich nicht irre. Das ist die letzte mir bekannte Version. Wie oben zu lesen, ist der XServer aus Lenny; das ist die letzte Version, die noch mit dem IEGD zusammenarbeitet. Wenn man auf den SCART verzichten kann, fährt man mit dem aktuellen XServer aber wahrscheinlich besser.
Benutzeravatar
naicheben
Professional
 
Beiträge: 3519
Registriert: 07.09.2005 15:28
Wohnort: Leck Nordfriesland

Vorherige

Zurück zu Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron