Debvision Umschaltskript

Debvision Umschaltskript

Beitragvon ulle » 18.04.2009 23:09

Hallo,
ich habe mir Debvision auf meine Zenega installiert und wollte das Umschaltscript

Code: Alles auswählen
Debvision auf der Zenega S101

Um unter Debvision auf der Zenega zum PC-Teil umschalten zu können, macht Ihr folgendes:

mkdir /scripts/
cd /scripts/
wget http://ingeninge.homelinux.net/ingmar/Mikka-s100/Zenega/clockfp
wget http://ingeninge.homelinux.net/ingmar/Mikka-s100/Zenega/fpinit
wget http://zen.htpc-forum.de/page5/files/zenegafbd-20061230.tar.gz
tar xvpzf zenegafbd-20061230.tar.gz
cd zenegafbd
apt-get update
apt-get install libc6-dev automake make linux-headers-2.6.24-etchnhalf.1-686
make && make install
cd ..
echo /scripts/fpinit >> satswitch.sh
echo /scripts/clockfp >> satswitch.sh
echo zenegafbd >> satswitch.sh
chmod u+x satswitch.sh
/scripts/satswitch.sh
ln -s /scripts/satswitch.sh /etc/init.d/satswitch
update-rc.d satswitch default

Edit: Habe das Script noch ein wenig ergänzt. Nun werden die Tools nach einem Neustart automatisch geladen.
Nun könnt ihr über die Fernbedienung ganz normal zwischen SAT und PC-Teil wechseln.

aus dem Wiki installieren. Leider ist der Link http://zen.htpc-forum.de/page5/files/zenegafbd-20061230.tar.gz kaputt. Hat noch jemand die Datei bzw. einen anderen Link zur Verfügung?

Müssen die Zeilen mit echo in die Datei satswitch.sh geschrieben werden? Ich bin noch nicht ganz so fit in Linux.
Gruß
ulle
ulle
Advanced Member
 
Beiträge: 33
Registriert: 08.03.2009 23:25

Re: Debvision Umschaltskript

Beitragvon mygandede » 18.04.2009 23:58

Hab ich zufällig rumfliegen. Viel Spaß damit.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mygandede
Professional
 
Beiträge: 444
Registriert: 08.06.2008 22:29

Re: Debvision Umschaltskript

Beitragvon ulle » 19.04.2009 18:05

Vielen Dank mygandede für die schnelle Lieferung.

Ich habe nun alles wie im Wiki beschrieben versucht auszuführen, bin bis auf den letzten Schritt klar gekommen. Bei der letzten Zeile hatte ich folgende Ausgabe:
Code: Alles auswählen
etchbox:~# update-rc.d satswitch default
usage: update-rc.d [-n] [-f] <basename> remove
           update-rc.d [-n] <basename> defaults [NN | sNN kNN]
           update-rc.d [-n] <basename> start|stop NN runlvl [ [runlvl] [...] .
                        -n: not really
                        -f: force


Was muss ich hier noch angeben?

Im Wiki sollte noch ergänzt werden, dass das Paket gcc installiert werden muss.

PS: kann mir mal einer sagen wie ich bei Putty unter Ubuntu "copy and past" nutze? Mit linker und rechter Maustaste habe ich schon versucht, funzt irgendwie nicht, muss ich da noch was einstellen?
ulle
Advanced Member
 
Beiträge: 33
Registriert: 08.03.2009 23:25

Re: Debvision Umschaltskript

Beitragvon hvkls » 19.04.2009 18:36

Es muss heissen:

update-rc.d satswitch defaults
Linux Kernel 2.6/PPC (and more!) for Linkstation/KuroBox/HG/HS/Terastation from http://hvkls.dyndns.org
hvkls
Professional
 
Beiträge: 163
Registriert: 07.06.2008 07:03
Wohnort: Cologne, Germany

Re: Debvision Umschaltskript

Beitragvon ulle » 19.04.2009 22:23

Danke für den Hinweis, das Computer immer so genau sein müssen :wink:

Ich habe allerdings noch ein Problem, obwohl ich "zenegafbd" in meiner satswitch.sh wie im Wiki angegeben mit aufgeführt habe, muss ich in das Verzeichnis von zenegafbd wechseln und zenegafbd manuell starten, danach funktioniert auch die FB wie gewollt. Ich hatte auch den Pfad in satswitch.sh angepasst mit
Code: Alles auswählen
/scripts/zenegafbd/zenegafbd
jedoch ohne Erfolg.
Wie bekomme ich das hin, das auch die Datei zenegafbd automatisch ausgeführt wird?
ulle
Advanced Member
 
Beiträge: 33
Registriert: 08.03.2009 23:25

Re: Debvision Umschaltskript

Beitragvon gunni » 29.04.2009 20:42

Hallo!
habe das jetzt entlich mit dem umschalten hinbekommen.
die zenegafbd wird auch automatisch ausgeführt
habe
echo /zenegafbd >> satswitch.sh
im verzeichnis scripts/zenegafbd eingegeben das ist "glaube ich" der fehler in der beschreibung
wenn ich das ohne linux erfahrung sagen darf!

meine frage ?
wenn ich jetzt mit der fernbedienung z.B taste pfeil nach unten drücke springt die markierung
gleich auf die über nächste?

Danke u gruss Günni
gunni
Newbie
 
Beiträge: 5
Registriert: 25.03.2009 22:17

Re: Debvision Umschaltskript

Beitragvon naicheben » 29.04.2009 22:05

In der /etc/mms/Config gaaaaanz unten "keyboard" gegen "lirc" auswechseln.

Wenn Du VDR nutzt, dann noch in der /etc/default/vdr "--lirc=/dev/null" einfügen:
Code: Alles auswählen
# Options that will be passed to vdr's commandline
# for example: OPTIONS="-w 15"
OPTIONS="-w 60 --port=2001 --lirc=/dev/null"
Benutzeravatar
naicheben
Professional
 
Beiträge: 3519
Registriert: 07.09.2005 15:28
Wohnort: Leck Nordfriesland

Re: Debvision Umschaltskript

Beitragvon sirwhite » 09.07.2009 07:37

Hallo,

ich wollte das Umschaltscript laut Wiki per SSH in die Box laden.

Immer wenn ich den Befehl make && make install eingebe bekomme ich folgende fehlermeldung:

etchbox:/scripts/zenegafbd# make && make install
gcc -c -O2 -Wall -o detach.o detach.c
make: gcc: Kommando nicht gefunden
make: *** [detach.o] Fehler 127


Desweiteren bekomme ich beim apt-get update den Fehler dass mein Public-Key nicht verfügbar ist?

Hier ist das Script:
mkdir /scripts/
cd /scripts/
wget http://ingeninge.homelinux.net/ingmar/M ... ga/clockfp
wget http://ingeninge.homelinux.net/ingmar/M ... ega/fpinit
wget http://ingeninge.homelinux.net/ingmar/z ... 230.tar.gz
tar xvpzf zenegafbd-20061230.tar.gz
cd zenegafbd
apt-get update
apt-get install libc6-dev automake make linux-headers-2.6.24-etchnhalf.1-686
make && make install
cd ..
echo /scripts/fpinit >> satswitch.sh
echo /scripts/clockfp >> satswitch.sh
echo /zenegafbd >> satswitch.sh
chmod u+x satswitch.sh
/scripts/satswitch.sh
ln -s /scripts/satswitch.sh /etc/init.d/satswitch
update-rc.d satswitch defaults


Ich hab mich auch als root angemeldet!

Kann mir jemand helfen?

Ciao
Basti
sirwhite
Member
 
Beiträge: 16
Registriert: 01.07.2009 06:40

Re: Debvision Umschaltskript

Beitragvon naicheben » 09.07.2009 11:02

Code: Alles auswählen
apt-get install build-essential
(oder wars mit "s" am Ende?)

Den Key hinzufügen hab ich auch mal gemacht:
http://ingeninge.homelinux.net/ingmar/mms-joomla/index.php?option=com_content&task=view&id=90&Itemid=2
Benutzeravatar
naicheben
Professional
 
Beiträge: 3519
Registriert: 07.09.2005 15:28
Wohnort: Leck Nordfriesland

Re: Debvision Umschaltskript

Beitragvon naicheben » 09.07.2009 11:07

Ach, ich glaub da hab ich nicht gleich geschaltet. Den Pubkey geht so:
http://209.85.135.132/search?q=cache:cU8uRLy9O9cJ:www.linux-magazin.de/NEWS/Neuer-Public-Key-fuer-Debian-Pakete+etch+public-key&cd=7&hl=de&ct=clnk&gl=de

ein nachinstallieren der pakete

debian-archive-keyring \
debian-keyring \


hat das dilemma beendet

mfg
l.

also mach mal:
Code: Alles auswählen
apt-get install debian-archive-keyring debian-keyring
apt-key update
Benutzeravatar
naicheben
Professional
 
Beiträge: 3519
Registriert: 07.09.2005 15:28
Wohnort: Leck Nordfriesland

Re: Debvision Umschaltskript

Beitragvon sirwhite » 10.07.2009 18:24

Hallo,

also der Fehler mit dem Public-Key ist jetzt beseitigt :D !

Danke dafür.

Aber das Problem bei dem Befehl make && make install ist noch nicht behoben :cry:

Hab jetzt alles noch mal neu installiert, funktioniert aber trotzdem nicht.

Gibts noch irgendeine andere Möglichkeit vielleicht ein anderes Script :?:

Oder sollte ich mal das Community Release 3 im BETA Status ausprobieren :?:

Wäre dankbar für nen Tipp oder ne Antwort :wink:

Ciao
Basti
sirwhite
Member
 
Beiträge: 16
Registriert: 01.07.2009 06:40

Re: Debvision Umschaltskript

Beitragvon naicheben » 11.07.2009 00:18

Nein, Beta3 ist wirklich Beta und nicht für irgendwas zu gebrauchen!
hast Du das mit dem apt-get instal build-essentials gemacht? Da wir das Programm "make" mit installiert und ohne das geht "make && make install" nicht!!!
Benutzeravatar
naicheben
Professional
 
Beiträge: 3519
Registriert: 07.09.2005 15:28
Wohnort: Leck Nordfriesland

Re: Debvision Umschaltskript

Beitragvon sirwhite » 11.07.2009 13:16

Hallo,
ja, ich hab apt-get instal build-essential mal gemacht danach hat auf make && make install funktioniert.
Wenn ich die Box aber dann an den Fernseher häng und starte, kommt erst das SAT-Bild und wenn ich dann die
T-Home (rosa) bzw. Home (blau) Taste drücke kommt immer, dass er nicht mit T-Online Vision verbunden ist!
Die Box sollte aber eigentlich in den PC-Modus springen!
Was mach ich noch falsch?
Ich bekomm bei den Befehlen auch keine Fehlermeldung oder Warnung!
sirwhite
Member
 
Beiträge: 16
Registriert: 01.07.2009 06:40

Re: Debvision Umschaltskript

Beitragvon naicheben » 11.07.2009 22:11

mach mal auf der Konsole (am besten über putty.exe) "ps -ef" und schaue ob er zenegafbd und zenegalircd laufen hat.
Wenn nicht, mache mal "/etc/init.d/satswitch" und schreibe, was er dazu sagt.
Benutzeravatar
naicheben
Professional
 
Beiträge: 3519
Registriert: 07.09.2005 15:28
Wohnort: Leck Nordfriesland

Re: Debvision Umschaltskript

Beitragvon sirwhite » 13.07.2009 07:30

naicheben hat geschrieben:mach mal auf der Konsole (am besten über putty.exe) "ps -ef" und schaue ob er zenegafbd und zenegalircd laufen hat.
Wenn nicht, mache mal "/etc/init.d/satswitch" und schreibe, was er dazu sagt.


Hi naicheben!

Also zenegafbd und zenegalircd laufen nicht!

Nachdem ich die satswitch ausgeführt hab, kommt folgendes:
etchbox:~# /etc/init.d/satswitch
/etc/init.d/satswitch: line 1: /scripts/fpinit: Keine Berechtigung
/etc/init.d/satswitch: line 2: /scripts/clockfp: Keine Berechtigung
/etc/init.d/satswitch: line 3: /zenegafbd: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden


Es liegt also irgendein Fehler in der Berechtigung bzw. irgendetwas mit der zenegafbd!

Ich hab aber doch die Berechtigungen mit chmod schon durchgeführt!
(chmod u+x satswitch.sh)

Oder muss ich die Dateiberechtigungen bei fpinit und clockfp auch noch setzen.
...wahrscheinlich auf chmod 777?!?!

Vielleicht kannst du mir jetzt mehr helfen, was den Fehler angeht. :roll:

ciao
sirwhite
Member
 
Beiträge: 16
Registriert: 01.07.2009 06:40

Nächste

Zurück zu Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron