Zenega PC Board fährt nicht mehr hoch?

Zenega PC Board fährt nicht mehr hoch?

Beitragvon xpkiller » 15.08.2011 20:04

Hallo
Da ich seit einiger Zeit keine Bastelaktivitäten an der zenega durchgeführt habe , benutze ich sie ausschließlich zum normalen Fernsehen mit dem Sat-Board.
Nun habe ich festgestellt, das das Pc Board gar nicht mehr hochfährt? Es ist mir so gar nicht aufgefallen, weil die Festplatte anläuft, das interne DvD-Laufwerk wird auch mit Strom versorgt und die zwei eingebauten Lüfter laufen auch. Nun wollte ich aber irgendwann mal zum PC umschalten, aber da kam nur Die initialisierung von T-Online ist noch nicht abgeschlossen, na ja dachte ich, dann startest du die Box eben noch mal neu. Ich hab dann die Zenega an der Fernbedienung ausgeschaltet und dann beim einschalten direkt den PC modus am LCD Fernseher eingeschaltet, um den bootvorgang zu beobachten. Doch es passiert nix, kein booten der Box, wie gesagt, die Festplatte läuft, die Lüfter laufen, aber gebootet wird nicht, der Bildschirm bleibt schwarz, es erscheint auch nicht das bootmenu des Intel Boards, also komme ich auch nicht ins Bios? das einzigste was noch richtig funktioniert ist das Sat-Board. Was hat die kleine Zenega denn nun schon wieder? DummGesichtmach
Gruß xpkiller
Zenega 101s ci (256MB) mit internem DVD LW und HDD (120GB) mit Original Gehäuse , Software: deb10ega1.0
Zenega 101s ci (128MB) mit internem DVD LW, Satkarte (Technisat SkyStar 2TV Rev 2.6d) und HDD (120GB) in PC Multimedia Gehäuse eingebaut, Software: deb10ega1.0
Benutzeravatar
xpkiller
Professional
 
Beiträge: 228
Registriert: 23.02.2011 22:22
Wohnort: NRW / linker Niederrhein

Re: Zenega PC Board fährt nicht mehr hoch?

Beitragvon naicheben » 15.08.2011 21:16

Schon versucht mit dem DOM zu starten? Festplatte und DVD Strom abstöpseln und dann einschalten.
Benutzeravatar
naicheben
Professional
 
Beiträge: 3519
Registriert: 07.09.2005 15:28
Wohnort: Leck Nordfriesland

Re: Zenega PC Board fährt nicht mehr hoch?

Beitragvon xpkiller » 15.08.2011 21:52

naicheben hat geschrieben:Schon versucht mit dem DOM zu starten? Festplatte und DVD Strom abstöpseln und dann einschalten.

nein hab ich noch nicht versucht, mach ich nacher mal, mal sehen obs funktioniert, ich glaub aber eher nicht :cry:

EDIT:
Manchmal ist es doch wie verhext, und durch einen dummen Zufall entdeckt man dann den Fehler GRRRR. :twisted:
Ich habe die Zenega geöffnet, um den Rat von Dir zu befolgen und die Zenega mal nach abklemmen des DVD-Laufwerk und der HDD mal mit de Dom zu starten. Soweit brauchte ich gar nicht gehen. Das interne DVD Laufwerk ist durch seine Bauweise IDE eigentlich sehr ungeeignet für die Zenega, aber dennoch habe ich einen Platz gefunden um es einzubauen. Als ich das DVD-LW ausgebaut und den IDE Stecker abgezogen hatte, habe ich gesehen was passiert war. Das DVD-LW liegt ziemlich knapp auf der hochstehenden Batterie auf, da ist wohl durch zuviel druck auf den Gehäusedeckel das DVD-LW an der Batterie gekommen und hat diese etwas aus der Halterung gedrückt. Ich habe sie wieder richtig in die Fassung gedrückt und alles wieder eingebaut. Volla, die Zenega fährt den PC wieder hoch. Ich denke mal, das es das war?
Gruß xpkiller
Zenega 101s ci (256MB) mit internem DVD LW und HDD (120GB) mit Original Gehäuse , Software: deb10ega1.0
Zenega 101s ci (128MB) mit internem DVD LW, Satkarte (Technisat SkyStar 2TV Rev 2.6d) und HDD (120GB) in PC Multimedia Gehäuse eingebaut, Software: deb10ega1.0
Benutzeravatar
xpkiller
Professional
 
Beiträge: 228
Registriert: 23.02.2011 22:22
Wohnort: NRW / linker Niederrhein

Re: Zenega PC Board fährt nicht mehr hoch?

Beitragvon naicheben » 15.08.2011 22:38

Ich drück Dir zumindest die Daumen :D
Benutzeravatar
naicheben
Professional
 
Beiträge: 3519
Registriert: 07.09.2005 15:28
Wohnort: Leck Nordfriesland

Re: Zenega PC Board fährt nicht mehr hoch?

Beitragvon xpkiller » 15.08.2011 22:40

naicheben hat geschrieben:Ich drück Dir zumindest die Daumen :D

Danke, das Ding kostet mir manchmal richtig Nerven :mrgreen:

Ich lass den Deckel jetzt mal bis morgen ab, da muss ich mir erst mal etwas einfallen lassen, damit das nicht wieder passiert.
Gruß xpkiller
Zenega 101s ci (256MB) mit internem DVD LW und HDD (120GB) mit Original Gehäuse , Software: deb10ega1.0
Zenega 101s ci (128MB) mit internem DVD LW, Satkarte (Technisat SkyStar 2TV Rev 2.6d) und HDD (120GB) in PC Multimedia Gehäuse eingebaut, Software: deb10ega1.0
Benutzeravatar
xpkiller
Professional
 
Beiträge: 228
Registriert: 23.02.2011 22:22
Wohnort: NRW / linker Niederrhein

Re: Zenega PC Board fährt nicht mehr hoch?

Beitragvon xpkiller » 16.08.2011 14:09

Ich hab mir zu viel zugetraut. :|
Weil der Batteriesockel zu hoch steht und damit dem DVD-LW im weg ist, dachte ich mir lötest ihn halt raus und machst zwei Kabel dran und lötest das ganze wieder an dem Board an.
PustaKuchen, jetzt geht wieder nur das Sat-Board, der PC rührt sich nun gar nicht mehr. Ich vermute, das hier die Lötstelle am PC-Board durch kontaktiert sind und mein Lötkolben nicht heiß genug wird um durch zu löten? Oder kann man das so nicht machen mit den Kabeln am Batterie Slot? Jetzt steh ich wieder da mit meinem dummen Gesicht. :shock:
PC-Bat1.png

Sorry , Bild ist etwas verwackel, aber ich hoffe man kann erkennen wie es ist
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß xpkiller
Zenega 101s ci (256MB) mit internem DVD LW und HDD (120GB) mit Original Gehäuse , Software: deb10ega1.0
Zenega 101s ci (128MB) mit internem DVD LW, Satkarte (Technisat SkyStar 2TV Rev 2.6d) und HDD (120GB) in PC Multimedia Gehäuse eingebaut, Software: deb10ega1.0
Benutzeravatar
xpkiller
Professional
 
Beiträge: 228
Registriert: 23.02.2011 22:22
Wohnort: NRW / linker Niederrhein

Re: Zenega PC Board fährt nicht mehr hoch?

Beitragvon xpkiller » 25.08.2011 18:58

Zenega geht wieder, aber leider nicht so, wie ich es mir gewünscht hatte. Ich musste doch glatt den Batteriesockel wieder so ein löten, wie es vorher war, sonst geht es nicht, komisch?? :(
Naja, dann eben eng und umständlich, Hauptsache sie geht wieder. :D
Gruß xpkiller
Zenega 101s ci (256MB) mit internem DVD LW und HDD (120GB) mit Original Gehäuse , Software: deb10ega1.0
Zenega 101s ci (128MB) mit internem DVD LW, Satkarte (Technisat SkyStar 2TV Rev 2.6d) und HDD (120GB) in PC Multimedia Gehäuse eingebaut, Software: deb10ega1.0
Benutzeravatar
xpkiller
Professional
 
Beiträge: 228
Registriert: 23.02.2011 22:22
Wohnort: NRW / linker Niederrhein

Re: Zenega PC Board fährt nicht mehr hoch?

Beitragvon McUles » 26.08.2011 02:32

Mache doch Abstandshalter unter das Laufwerk, dann kann es nicht wieder nach unten drücken ;)
Benutzeravatar
McUles
Professional
 
Beiträge: 327
Registriert: 25.03.2007 19:28
Wohnort: Schweinfurt

Re: Zenega PC Board fährt nicht mehr hoch?

Beitragvon xpkiller » 26.08.2011 18:05

McUles hat geschrieben:Mache doch Abstandshalter unter das Laufwerk, dann kann es nicht wieder nach unten drücken ;)

Ich habe den Batteriesockel von oben etwas abgefeilt, das DVD-LW liegt jetzt auf dem Stecker vom Mainboard auf und kann jetzt nicht weiter runter.
Seitlich habe ich aber jetzt trotzdem auf jeder Seite Halter eingebaut und mit dem LW verschraubt. 8)
Gruß xpkiller
Zenega 101s ci (256MB) mit internem DVD LW und HDD (120GB) mit Original Gehäuse , Software: deb10ega1.0
Zenega 101s ci (128MB) mit internem DVD LW, Satkarte (Technisat SkyStar 2TV Rev 2.6d) und HDD (120GB) in PC Multimedia Gehäuse eingebaut, Software: deb10ega1.0
Benutzeravatar
xpkiller
Professional
 
Beiträge: 228
Registriert: 23.02.2011 22:22
Wohnort: NRW / linker Niederrhein


Zurück zu Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast