Spannungsversorgung Sat-Teil

Spannungsversorgung Sat-Teil

Beitragvon webster » 29.11.2009 22:59

Hallo zusamen.

Habe gerade mahl wieder meine Zenega ausgepackt ( bausatz ),
und wolte mahl wissen ob jehmand mir mit der Spannungsversorgung des Sat-Teil's weiterhelfen kann?

Leider habe ich nur CPU Bord, Sat Bord und Frond Platiene und kein Netzteil.

Das Problem mit dem Netzteil ist auch schon fast gelöst aber mir fehlen noch die 24Vsb,
deswegen wolte ich mahl wissen wofür sie genau gebraucht werden, und ob es zum problem werden kann wenn
sie nicht "sb" währen sondern mit dem Netzteil ausgehen würden.
Da ich bereits an einer entsprechenden Platiene arbeite, und ich momentan am scheideweg stehe.

Variante 1 : mit DC/DC Wandler aus einem ATX Netzteil mit 12Vsb
oder
Variante 2 : +12v & -12v passent gekopelt aus Standart ATX ( halt ohne "sb" )

Ich hoffe Irgendjehmand kann mir da eine Fachkundige aufkumft geben.
Besten Dank im voraus !
p.s. Wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten!
webster
Newbie
 
Beiträge: 9
Registriert: 21.06.2009 17:30

Re: Spannungsversorgung Sat-Teil

Beitragvon Dagobert » 30.11.2009 18:54

Hallo webster,

die 24V-SB werden nur benötigt um den LNB im Standby am Leben zu erhalten. Wenn das
nicht benötigt wird, weil das Gerät immer ausgeschaltet wird, ist die Variante 1 ausreichend.
Es kann dann die normale +12V genommen werden.
Der DC-DC Wandler ist für den Strom des angeschlossenen LNB und eventuellen Motor auszulegen.
Typisch sind ca. 500mA. Das entspricht einen 12W DC/DC Wandler.

Variante 2 wird nicht funktionieren, da die 24V massebezogen sein muss.

mfg
Dagobert
Dagobert
 

Re: Spannungsversorgung Sat-Teil

Beitragvon webster » 30.11.2009 21:07

Besten Dank für die Info Dagobert !

Da die meisten LNB's damit klarkommen wenn man die Versorgungsspannung weck nimt,
werde ich es mahl mit den normalen 12V und DC/DC versuchen.

Bei -/+ 12v wahr mir schon klar das ich es entkoppeln muss um nacher wieder einen Gnd bezug hin zu krigen.
Wobei ich da eher an die verluste der schaltung gedacht habe und daran das ich meinem Ziel näher wahr.

Habe da aber nochmal eine frage zu deinem Schaltplan vom Sat bord.

Blatt 3/5 oben rechts : wofür werden hier die 24v gebraucht ( nur für die 12v zum intel Bord "J2 Pin 2" )?
Blatt 4/5 oben lings : wo finde ich den LNB Anschluß ?

Aber ich muss ja gestehen mit Plahn arbeiten hat schon was fürsich, hat dich bestimt viel Arbeit gekostet. Respeckt.

M.f.G. webster
p.s. Wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten!
webster
Newbie
 
Beiträge: 9
Registriert: 21.06.2009 17:30

Re: Spannungsversorgung Sat-Teil

Beitragvon Dagobert » 01.12.2009 17:45

Hallo webster,

die +12V_D1 werden für den Audio Verstärker auf dem SAT Board und für
das Intelboard benötigt.

Der LNB Anschluß ist nur symbolisch gezeichnet im Tuner F7VZ0194.
Der Anschluß LNB-IN geht zum externen LNB und der Anschluß REC-IN kommt
von einem nachgeschalteten Receiver.

Gehabte Arbeit habe ich gerne.

mfg
Dagobert
Dagobert
 


Zurück zu Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste

cron