SkyStar 2 - Kann man das SAT-Signal durchschleifen?

SkyStar 2 - Kann man das SAT-Signal durchschleifen?

Beitragvon uwi_u » 28.09.2009 11:07

Moin zusammen,

bin neu hier und gerade damit beschäftigt, aus S100 und Zenega sowie diversen Kleinteilen ein brauchbares Gerät zu machen. Nun ist mir bekannt, daß zwei hintereinander verschaltete SAT-Karten immer nur die gleiche Sendergruppe empfangen kann. Nun soll bei meiner Box aber nicht der STB-Teil, sondern die SkyStar 2 den Ton angeben (Da diese häufiger benutzt werden wird. Außerdem wäre es extrem bescheiden, wenn die SkyStar ne Aufnahme macht und ich parallel dazu auf der STB was schaue, umschalte und der SkyStar die Grundlage entziehe....). Nun hab ich den HF-Kasten meiner SkyStar 2 (Rev 2.6D) geöffnet, und siehe da: Ein RF-Out scheint vorgesehen, aber nicht bestückt zu sein. Ob die ganze Außenbeschaltung auch noch fehlt, sehe ich aber erst, wenn ich den kompletten HF-kasten von der Karte löte. Daher meine Frage:

Hat schonmal jemand versucht, aus der SkyStar ein Signal wieder herauszubekommen? Bevor ich die 28 + 4xSchirm Pins auslöte, wär das ganz gut zu wissen ;)
Oder gibt es generell Probleme, wenn man die TV-Karte vor die STB schaltet? (Bspw.: Bild erst auf der STB, wenn VDR hochgefahren)

Danke schon mal.
uwi_u
Newbie
 
Beiträge: 6
Registriert: 23.09.2009 14:52

Re: SkyStar 2 - Kann man das SAT-Signal durchschleifen?

Beitragvon Knutwurst » 04.10.2009 16:56

Moin,
ob es funktioniert, kann ich dir nicht sagen, da nicht sichergestellt ist, dass beim RF-Out auch etwas rauskommt. Ich selbst habe aber eine Karte mit Ausgang verbaut und so angeschlossen, wie du schon beschrieben hast. (siehe Signatur)

uwi_u hat geschrieben:Oder gibt es generell Probleme, wenn man die TV-Karte vor die STB schaltet? (Bspw.: Bild erst auf der STB, wenn VDR hochgefahren)

Jep, das ist das "Problem"... die Karte schleift das Signal nur durch, wenn sie läuft bzw das Treibermodul geladen ist. Ab da hast du aber am Ausgang nicht nur die gleiche Sendergruppe (selber Transponder) sondern ALLE Programme, die auf der selben Polarisationsebene (horizontal/vertikal) liegen. Das Hängt mit der LNB Schaltspannung (13/18V) zusammen.

Gruß
Knutwurst
Mein Beitrag war hilfreich? Dann bitte links auf Bedanken klicken!

-> Meine Zenega
-> Windows oder Linux?
-> Wie installiere ich das schnellste Linux auf meiner Box?

My english makes me nobody so quickly after! ;)
Benutzeravatar
Knutwurst
Professional
 
Beiträge: 310
Registriert: 04.08.2008 21:07

Re: SkyStar 2 - Kann man das SAT-Signal durchschleifen?

Beitragvon uwi_u » 06.10.2009 21:26

Sooo.... das Problem ist ohne Durchschleifen gelöst ;)
Der Vormieter hatte doch tatsächlich ein Quad-LND auf dem Dach gelassen....
uwi_u
Newbie
 
Beiträge: 6
Registriert: 23.09.2009 14:52


Zurück zu Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste

cron