Zenslack 1.0 beta

Hier gehts um Giga-San's Linux Distribution:
http://zen.htpc-forum.de/

Beitragvon ronja.schmid » 17.06.2007 22:43

hi es kann sein das du noch ne config datei ändern ,mußt hatte das gleiche problem bei meiner box. find nur gerade mal wieder die icq log datei nicht!

ronja

doch noch gefunden:

vi /etc/rc.d/rc.modules
in der allerletzten zeile steht:
/sbin/modprobe cx88-dvb

fuege mal vor die letzte moch eine ein:


modprobe cx88xx card=57

danach lief es bei mir es gibt anscheinend boxen mit ner anderen pci config.

mlg ronja
Benutzeravatar
ronja.schmid
Professional
 
Beiträge: 1889
Registriert: 07.09.2005 14:35
Wohnort: Oberfranken

Beitragvon zedthefreak » 18.06.2007 00:55

<!--QuoteBegin-dejuh+Sonntag, 17.Juni 2007, 14:10 Uhr--></div><table border='0' align='center' width='95%' cellpadding='3' cellspacing='1'><tr><td>QUOTE (dejuh @ Sonntag, 17.Juni 2007, 14:10 Uhr)</td></tr><tr><td id='QUOTE'><!--QuoteEBegin--> Dieses funzt nicht mit Knoppix außerdem nehme ich lieber Slax dafür!

lilo -r /mnt [/quote]
Klar geht das mit Knoppix!

Code: Alles auswählen
/mnt/sbin/lilo -r /mnt

(Wenn die Festplatte nach "/mnt" gemountet ist)

mfg zedthefreak
zedthefreak
Advanced Member
 
Beiträge: 80
Registriert: 03.03.2007 13:48

Beitragvon naicheben » 18.06.2007 12:49

Ich hatte mit Knoppix auch Probleme, weil Knoppix die Festplatte automatisch gemountet hat, nur leider Readonly! Da half nicht mal das "ummounten" über die Oberfläche. War aber auch eine 3.x Version.
Benutzeravatar
naicheben
Professional
 
Beiträge: 3519
Registriert: 07.09.2005 15:28
Wohnort: Leck Nordfriesland

Beitragvon wandrinstar » 18.06.2007 15:54

Nachdem ich es mehrmals neu Installiert hatte (auch auf eine andere Platte) und es immernoch nicht ging, habe ich einen anderen Sat-Anschluss ohne DiSEqC probiert. Jetzt funtioniert es! Super! Danke!
wandrinstar
Newbie
 
Beiträge: 8
Registriert: 27.04.2007 16:57

Beitragvon Delandus » 19.06.2007 14:26

Hallo,
manchmal sind zu viele Dankes reden in einem Thread nervig aber da es hier so wenige
gibt muss es sein.

@giga_san
Vielen Dank für deine tolle Arbeit. Läuft echt gut dein Zenslack auf meiner Samsung.

@ronja.schmid
Vielen Dank für dein Tipp mit der rc.modules, dieser war bei meiner Box Gold wert.

@dejuh
Vielen Dank für dein Patch und deine Anleitung.

Gruß
Delandus
Hardware Infos: Zenega 101s CI 128MB, Samsung SMT 7020s, DBox2 Sagem 1xI 64MB
Delandus
Member
 
Beiträge: 27
Registriert: 23.03.2006 18:42
Wohnort: Sunshine City

Beitragvon homedonk » 19.06.2007 16:34

@Dejuh
kann es sein, dass Du vergessen hast im vdr Admin ein paar aufzunehmende Sendungen zu löschen?
Oder lass mich mal anders Fragen: Bist Du Marienhof und Verbotene Liebe Fan?

Ansonsten gute Arbeit, bisher ist das Patch ein echter Gewinn!
1x SMT-7020s Zen2mms im Schlafzimmer
1x SMT-7020s 2,5" 10GB HD mit rc35 im Keller, wartet auf neue Verwendung
1x SMT-7020s mit defektem SAT Teil mit zen2mms als Medienabspieler bei Eltern
homedonk
Professional
 
Beiträge: 111
Registriert: 29.06.2006 16:32

Beitragvon dejuh » 19.06.2007 16:37

<!--QuoteBegin-homedonk+Dienstag, 19.Juni 2007, 15:34 Uhr--></div><table border='0' align='center' width='95%' cellpadding='3' cellspacing='1'><tr><td>QUOTE (homedonk @ Dienstag, 19.Juni 2007, 15:34 Uhr)</td></tr><tr><td id='QUOTE'><!--QuoteEBegin--> @Dejuh
kann es sein, dass Du vergessen hast im vdr Admin ein paar aufzunehmende Sendungen zu löschen?
Oder lass mich mal anders Fragen: Bist Du Marienhof und Verbotene Liebe Fan?

Ansonsten gute Arbeit, bisher ist das Patch ein echter Gewinn! [/quote]
Halloooooooooooooo,
gröööööööööööhl jo stimmt :D
ich nicht aber meine frau :P
grüße dejuh
Mache viel mit vdr , aber auch andere Projekte !<br>Zu sehen auf meiner HP
dejuh
Professional
 
Beiträge: 110
Registriert: 01.01.2006 17:53

Beitragvon salsa » 20.06.2007 21:20

Hallo,

habe bei mir auf der SMT-7020 auch die Zenslack beta 1.0 auf einer externen Festplatte installiert, und der Lüfter steht nach dem das VDR gestartet ist, ist das Normal ?

anbei die angaben aus sensors




Adapter: ISA adapter
VCore 1: +1.14 V (min = +1.25 V, max = +1.66 V) ALARM
VCore 2: +1.86 V (min = +1.25 V, max = +1.66 V) ALARM
+3.3V: +3.38 V (min = +2.82 V, max = +3.79 V)
+5V: +5.08 V (min = +5.97 V, max = +6.77 V) ALARM
+12V: +12.22 V (min = +11.37 V, max = +5.72 V) ALARM
-12V: +1.54 V (min = +1.95 V, max = +4.58 V) ALARM
-5V: +2.44 V (min = +1.68 V, max = +4.30 V)
V5SB: +5.56 V (min = +5.75 V, max = +5.94 V) ALARM
VBat: +0.00 V (min = +1.23 V, max = +3.31 V) ALARM
fan1: 0 RPM (min = 21428 RPM, div = 1) ALARM
fan2: 0 RPM (min = 3154 RPM, div = 2) ALARM
fan3: 0 RPM (min = 3054 RPM, div = 2) ALARM
temp1: -44°C (high = -68°C, hyst = +117°C) sensor = thermistor
temp2: +49.0°C (high = +80°C, hyst = +75°C) sensor = diode
temp3: +74.0°C (high = +80°C, hyst = +75°C) sensor = thermistor
vid: +1.450 V (VRM Version 8.5)
alarms:
beep_enable:
Sound alarm enabled

ist das richtig mit temp1 high -68°C ? und wo kann ich das einstellen ?

Sonst eine super Arbeit , Danke an giga_san und alle die an diesem Projekt mitgearbeitet haben.

Gruß

salsa
salsa
Member
 
Beiträge: 29
Registriert: 10.12.2006 18:29

Beitragvon homedonk » 20.06.2007 21:24

Lass mal das crossposting, ich finde das ekelhaft.
1x SMT-7020s Zen2mms im Schlafzimmer
1x SMT-7020s 2,5" 10GB HD mit rc35 im Keller, wartet auf neue Verwendung
1x SMT-7020s mit defektem SAT Teil mit zen2mms als Medienabspieler bei Eltern
homedonk
Professional
 
Beiträge: 111
Registriert: 29.06.2006 16:32

Beitragvon salsa » 20.06.2007 22:04

Hallo homedonk,

sorry, hab erst nach der Einstellung der Nachricht gemerkt das ich im falschen threat war und hab es dann korrigiert, ein nachteil der tabbrowser das manchmal die Übersicht verloren geht.

Gruß

salsa
salsa
Member
 
Beiträge: 29
Registriert: 10.12.2006 18:29

Beitragvon giga_san » 21.06.2007 09:56

@salsa:

dass der Luefter aus geht ist normal. Die Regelung versucht die Temperatur unter der CPU (Sensor 2) unter 65 Grad zu halten. Ab 50 Grad laeuft der Luefter langsam an.
Die High und Low Werte sind nur fuer die Alarme, das tut auf der SMT aber nicht, deshalb
hab ich mir nie die Muehe gemacht das vollstaendig zu konfigurieren.

Giga
giga_san
 

Beitragvon beppolein » 27.06.2007 18:42

hallo,

hab die RC35 auf meiner 101S installiert, fährt auch soweit hoch, aber dann flackert auf dem VGA in grüner Schrift der Text:

Starting Xine-VDR.
copied xine config file.
launching client.


das liegt doch bestimmt an dem fehlenden X11 Treiber. Aber wie krieg ich den aus dem source installiert??


thx
beppolein
beppolein
Advanced Member
 
Beiträge: 35
Registriert: 05.06.2007 15:57

Beitragvon theoverer » 28.06.2007 00:19

Einfach mal nach /usr/src/zslack-dev/X11/ gehen und die build.sh ausführen.
Vorraussetzung hierfür ist, dass du Giga's src Paket mit entpackt hast.
Danach noch einmal die /etc/zenslack/setconfig.sh ausführen (dass du die /etc/zenslack/zen-config anpassen musst, sollte ja klar sein)...

Das wars!
LG
Ole

------------------------------------------------------------------------------
1) Zenega mit 256 Mb, Vga, Kondensator, 250 Gb Hdd, gedrehtes Bedienteil und Dvd-LW mit ZenSlack natürlich<br>2) Samsung SMT-7020s mit 20Gb Notebookplatte
theoverer
Professional
 
Beiträge: 169
Registriert: 19.09.2005 19:10

Beitragvon hegi » 06.07.2007 12:34

Hallo,

ich habe leider Probleme mit der S100. Habe jetzt alles installiert, wie hier auch beschrieben, die Config geändert, setconfig.sh ausgeführt, den X11 Treiber gebaut ... aber nach dem Booten passiert nichts (also Login Prompt, aber sonst eben nichts, kein Bild oder so). Eingestellt habe ich Scart als Ausgang und mit dem Fernseher verbunden, aber der zeigt nur "kein Signal" an.

startx schmeißt mir "no screens found" raus, weiter oben sagt er, dass er welche gefunden hat, aber keine brauchbare config da ist, bei VGA oder HDVGA bekomme ich "Caught signal 11. Server aborting".

Was mache ich falsch / habe ich vergessen?

Grüße,
Max
hegi
Newbie
 
Beiträge: 7
Registriert: 12.06.2007 16:26

Beitragvon zzz » 06.07.2007 12:43

Poste mal Deine /var/log/Xorg.log.
zzz
Member
 
Beiträge: 12
Registriert: 04.07.2007 21:35

VorherigeNächste

Zurück zu ZenSlack

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron