suche Uhrzeit Plugin für Zenega

Programme für Linux

suche Uhrzeit Plugin für Zenega

Beitragvon williathome » 15.07.2008 16:01

Hallo,
ich suche ein/das Uhrzeit Plugin für die Zenega.
Muss es eigentlich eine bestimmte Distri sein, oder geht das auch mit EasyVDR0.6?

Willi
Hardware:
Zenega 101S 1.3FF 256MB
VDR (S100,1.3FF) im Sony CD-Player
Dreambox 500HD
DreamBox 7020S
D-BoxII Sagem
Intel Hardware - Sammelbestellung Netzwerkbuchse
Die Netzwerkbuchsen sind leider alle !!!
Benutzeravatar
williathome
Professional
 
Beiträge: 221
Registriert: 13.10.2005 14:55

Re: suche Uhrzeit Plugin für Zenega

Beitragvon naicheben » 15.07.2008 16:15

Wir das in Zenslack nicht von zenegafbd erledigt? Schau mal bei Giga_san auf die HP http://zen.htpc-forum.de/page5/page5.html, da müßte das als Quelltext vorliegen. Das wird doch wohl auf jedem Linux laufen...
Benutzeravatar
naicheben
Professional
 
Beiträge: 3519
Registriert: 07.09.2005 15:28
Wohnort: Leck Nordfriesland

Re: suche Uhrzeit Plugin für Zenega

Beitragvon williathome » 15.07.2008 20:00

Hallo naicheben,
ich, als Linux DAU, habe immer nur fertige Distris benutzt und die Hardware dazu umgebaut.
Als Mausschubser habe mir mal Zenslack angeschaut und festgestellt, das ich noch nicht mal Linux Anfänger bin.
Deshalb habe ich ein paar Fragen:
wie entpacke ich zenegafbd-20061230.tar.gz
oder kann ich das machen bevor ich es mit WinSC kopiere
Wo muss ich was eintragen für den "Autostart"
Then set zenegafbd up so it is started at boot time.


Willi
Hardware:
Zenega 101S 1.3FF 256MB
VDR (S100,1.3FF) im Sony CD-Player
Dreambox 500HD
DreamBox 7020S
D-BoxII Sagem
Intel Hardware - Sammelbestellung Netzwerkbuchse
Die Netzwerkbuchsen sind leider alle !!!
Benutzeravatar
williathome
Professional
 
Beiträge: 221
Registriert: 13.10.2005 14:55

Re: suche Uhrzeit Plugin für Zenega

Beitragvon naicheben » 15.07.2008 21:22

Hehe, und ich kenne WinSC nicht. Wenn Du mit putty.exe eine SSH Session aufmachst, kannst du mit
Code: Alles auswählen
wget http://zen.htpc-forum.de/page5/files/zenegafbd-20061230.tar.gz
das Paket runterladen. Dann entpackst Du es mit
Code: Alles auswählen
tar xvpzf zenegafbd-20061230.tar.gz
Dann gehst Du rein mit "cd" wie bei Windows. Um eine Software zu bauen, muss man eigentlich drei Schritte machen:
Code: Alles auswählen
./configure
mit evtl. Parametern (hier wohl gar nicht nötig) und anschließend wird die Software übersetzt:
Code: Alles auswählen
make
und installiert
Code: Alles auswählen
make install
. Make ist ein Tool, das ein "Makefile" erwartet. Meißtens ist es im Ordner schon vorhanden oder wird mittels anderer Tools erstellt. Hier brauchst Du Dir keinen Kopf machen. Du bruachst nur "make" und "make install" machen, dann wird es nach /usr/bin kopiert. Um es automatisch zu starten, trägst Du in die /etc/rc.d/rc.local (wenn vorhanden) die Zeile
Code: Alles auswählen
/usr/bin/zenegafbd
ein, das sollte fürs Erste reichen. Ich kenne auch EasyVDR nicht. Ist das incl. Betriebssystem? Worauf basiert das; Debian? Dann wäre das vielleicht eine andere Startdatei.
Benutzeravatar
naicheben
Professional
 
Beiträge: 3519
Registriert: 07.09.2005 15:28
Wohnort: Leck Nordfriesland

Re: suche Uhrzeit Plugin für Zenega

Beitragvon williathome » 16.07.2008 18:54

Hallo naicheben,
es sollte WinSCP heißen = SSH/SCP für Mausschubser (sieht aus wie der NC/MC) .
EasyVDR ist eine komplette VDR Software auf Debain.
In etc/init.d steht rc.local.
Ich mache erstmal ein Backup, dann werde ich das testen.

Willi
Hardware:
Zenega 101S 1.3FF 256MB
VDR (S100,1.3FF) im Sony CD-Player
Dreambox 500HD
DreamBox 7020S
D-BoxII Sagem
Intel Hardware - Sammelbestellung Netzwerkbuchse
Die Netzwerkbuchsen sind leider alle !!!
Benutzeravatar
williathome
Professional
 
Beiträge: 221
Registriert: 13.10.2005 14:55

Re: suche Uhrzeit Plugin für Zenega

Beitragvon williathome » 17.07.2008 10:17

Hallo,
ich habe das Uhrzeitstellen von Giga_san nicht ans laufen bekommen. :oops:
Irgendwas mache ich noch falsch, oder fehlt.
tar xvpzf zenegafbd-20061230.tar.gz hat auf der Konsole von EasyVDR nicht geklappt.
Deshalb habe ich es mit WinRAR entpackt und mit WinSCP kopiert.
make und make install hat geklappt
von ./configure hat nichts im Readme gestanden, deshalb habe ich es weggelassen
zenegafbd stand dann in /usr/sbin
Bei EasyVDR gibt es wohl mehrere möglichkeiten etwas zu starten.
Ich habe es in rc.local versucht und in einer Datei die Sripte ausführt bevor der VDR startet.

Wie kann ich wo sehen (logfile) ob zenegafbd startet oder ob es eine Fehlermeldung gibt???

Willi
Hardware:
Zenega 101S 1.3FF 256MB
VDR (S100,1.3FF) im Sony CD-Player
Dreambox 500HD
DreamBox 7020S
D-BoxII Sagem
Intel Hardware - Sammelbestellung Netzwerkbuchse
Die Netzwerkbuchsen sind leider alle !!!
Benutzeravatar
williathome
Professional
 
Beiträge: 221
Registriert: 13.10.2005 14:55

Re: suche Uhrzeit Plugin für Zenega

Beitragvon beppolein » 17.07.2008 10:52

du kannst mit dem befehl top nachschauen ob der zenegafbd läuft. das ist ähnlich dem taskmanager unter windows.
beppolein
Advanced Member
 
Beiträge: 35
Registriert: 05.06.2007 15:57

Re: suche Uhrzeit Plugin für Zenega

Beitragvon williathome » 17.07.2008 13:44

Hallo,
was wird denn nun zum Starten eingetragen?
zenegafbd&
zenegafbd

zenegafbd z.B. in /etc/init.d/local (zenegafbd&) eintragen.
Von Giga_san: viewtopic.php?f=23&t=2187&hilit=uhr

Kann es sein das zenegafbd für Zenega ohne Satboard ist?

Willi
Hardware:
Zenega 101S 1.3FF 256MB
VDR (S100,1.3FF) im Sony CD-Player
Dreambox 500HD
DreamBox 7020S
D-BoxII Sagem
Intel Hardware - Sammelbestellung Netzwerkbuchse
Die Netzwerkbuchsen sind leider alle !!!
Benutzeravatar
williathome
Professional
 
Beiträge: 221
Registriert: 13.10.2005 14:55

Re: suche Uhrzeit Plugin für Zenega

Beitragvon naicheben » 17.07.2008 15:51

Du kannst auch mit "ps -ef" sehen, ob es läuft.

Schreib lieber /usr/bin/zenegafbd& in die Startdatei, dann gehst Du ganz sicher, dass die Shell das Programm findet. Das Kaufmanns-UND am Ende bedeutet nur, dass der Befehl im Hintergrund arbeiten soll und das die Shell nicht auf seine Beendigung warten soll, bis sie den nächsten Befehl abbarbeitet.

Übrigens: ist es kein Patch für Zenegas ohne Satboard.
Benutzeravatar
naicheben
Professional
 
Beiträge: 3519
Registriert: 07.09.2005 15:28
Wohnort: Leck Nordfriesland

Re: suche Uhrzeit Plugin für Zenega

Beitragvon williathome » 17.07.2008 17:56

Hallo naicheben,
immer noch nichts.

Ich kann leider nicht alles sehen.
Es rauschen die Zeilen nur so vorbei.
Gibt es eine seitenweise Funktion für ps -ef ?
Am besten auch gleich für HELP, da sehe ich auch nicht alles.

Willi
Hardware:
Zenega 101S 1.3FF 256MB
VDR (S100,1.3FF) im Sony CD-Player
Dreambox 500HD
DreamBox 7020S
D-BoxII Sagem
Intel Hardware - Sammelbestellung Netzwerkbuchse
Die Netzwerkbuchsen sind leider alle !!!
Benutzeravatar
williathome
Professional
 
Beiträge: 221
Registriert: 13.10.2005 14:55

Re: suche Uhrzeit Plugin für Zenega

Beitragvon williathome » 17.07.2008 21:41

Hallo,
warum kann ich eigentlich auf der Konsole oder mit Putty nicht entpacken???

easyVDR:~# tar xvpzf zenegafbd-20061230.tar.gz
tar: zenegafbd-20061230.tar.gz: Kann open nicht ausführen: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
tar: Nicht behebbarer Fehler: Programmabbruch.
tar: Child returned status 2
tar: Fehler beim Beenden, verursacht durch vorhergehende Fehler.


Willi
Hardware:
Zenega 101S 1.3FF 256MB
VDR (S100,1.3FF) im Sony CD-Player
Dreambox 500HD
DreamBox 7020S
D-BoxII Sagem
Intel Hardware - Sammelbestellung Netzwerkbuchse
Die Netzwerkbuchsen sind leider alle !!!
Benutzeravatar
williathome
Professional
 
Beiträge: 221
Registriert: 13.10.2005 14:55

Re: suche Uhrzeit Plugin für Zenega

Beitragvon twinpeaks » 18.07.2008 09:33

Hallo Willi,

ich kann zwar zur Lösung Deines Problems nichts beitragen, aber seitenweises Anzeigen geht bei jedem Befehl, indem man "| less" hinten anhängt.
Also z.B.
Code: Alles auswählen
ps -ef | less

Damit kann man mit den Cursortasten und den Bild-auf-ab-Tasten scrollen. Beenden mit der Taste Q.
Wenn Du aber nur gucken willst, ob ein Programm läuft, musst Du nicht die ganze Liste von Hand durchsuchen, das kann auch der grep Befehl. Z.B.
Code: Alles auswählen
ps -A | grep "zen"

findet alle laufenden Programme mit "zen" im Namen.

Zu dem tar-Problem: Da findet tar offensichtlich die zu entpackende Datei nicht. Vielleicht bist du im falschen Verzeichnis?

Gruß,
twinpeaks
Benutzeravatar
twinpeaks
Advanced Member
 
Beiträge: 34
Registriert: 17.06.2008 22:37

Re: suche Uhrzeit Plugin für Zenega

Beitragvon naicheben » 18.07.2008 11:17

williathome hat geschrieben:Hallo naicheben,
immer noch nichts.

Ich kann leider nicht alles sehen.
Es rauschen die Zeilen nur so vorbei.
Gibt es eine seitenweise Funktion für ps -ef ?
Am besten auch gleich für HELP, da sehe ich auch nicht alles.

Willi


wenn es mit less nicht geht, geht more auch, also
Code: Alles auswählen
ps -ef | more


Bevor Du tar ausführst, gucke mal mit "ls", ob die Datei tatsächlich vorhanden ist.
Wenn Du sie per Windowsexplorer auf die S100 nach zen kopiert hast, liegt sie in /home/zen
Du mußt dann ins Verzeichnis wechseln:
Code: Alles auswählen
cd /home/zen
tar xvpzf zenegafbd-20061230.tar.gz
cd zenegafbd-20061230
make clean
make
make install
Benutzeravatar
naicheben
Professional
 
Beiträge: 3519
Registriert: 07.09.2005 15:28
Wohnort: Leck Nordfriesland

Re: suche Uhrzeit Plugin für Zenega

Beitragvon williathome » 19.07.2008 13:39

Hallo,
vielen Dank für eure Hilfe, ich habe viel gelernt.
Leider scheint zenegafbd mit EasyVDR 0.602 nicht zu laufen.
Wenn ich es beim Shutdown starte, kommt die Meldung:
Unable to open serial port: No such file or directory
Couldn`t read from serial port: Bad file descriptor

Eigentlich wollte ich folgendes machen:
Intel PC mit EasyVDR 0.0602 laufen lassen
eigenen IR Empfänger, Einschalter und eigene Fernbedienung über Com2
TV Karte 1.3FF, TV Ausgabe an den Cinch Buchsen
(ich finde die Bildqualität vom Focus nicht so toll)
Wenn der VDR eine Aufnahme macht, kann man mit dem
Zenega Satteil über Scart mit original FB einen anderes Programm schauen.
Das Satteil kann nur laufen wenn der VDR an ist.
Die Uhrzeit sollte gestellt werden damit der EPG angezeigt wird beim Umschalten.
Ich kann aber auch die Uhr von Hand stellen, oder das Satteil ganz rauslassen.

Ich hab trotzdem noch ein paar Fragen.
Könnte man so etwas mit Zenslack machen?
Unterstützt Zenslack eine 1.3FF Karte?
kann ich/man das Script so umändern, das es nur die Uhrzeit an ttyS0 ausgibt?
oder wird es so oder so nicht mit EasyVDR klappen?

Willi

PS:
Ich kann jetzt auch entpacken.
Der Fehler war das hier ~
Ich war noch im Verzeichnis root :oops:
cd / hilft da und das hier http://www.linux-fuer-alle.de/doc_show. ... 33&catid=8
Hardware:
Zenega 101S 1.3FF 256MB
VDR (S100,1.3FF) im Sony CD-Player
Dreambox 500HD
DreamBox 7020S
D-BoxII Sagem
Intel Hardware - Sammelbestellung Netzwerkbuchse
Die Netzwerkbuchsen sind leider alle !!!
Benutzeravatar
williathome
Professional
 
Beiträge: 221
Registriert: 13.10.2005 14:55

Re: suche Uhrzeit Plugin für Zenega

Beitragvon naicheben » 19.07.2008 17:40

hmm, ich hab gar keine originalverkabelte Zenega mehr da. Ist die COM2 vom Intelboard noch frei? (J21 pin 3+4)
Benutzeravatar
naicheben
Professional
 
Beiträge: 3519
Registriert: 07.09.2005 15:28
Wohnort: Leck Nordfriesland

Nächste

Zurück zu Linux

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron