gui erstellung/erweiterung von freevo

Programme für Linux

Beitragvon supertrooper » 15.11.2005 17:39

hm, ich frickel ja an dem gentoo und wollte hier mal gerne wissen ob sich jmd mit der gui programmierung unter X auskennt?

meine vorstellung wäre ein freevo mit erweiterungen, wie zum bsp. vice.... . und ein freevo das mit vlc umgehen kann.

vielleicht würde ja auch ein freevo reichen, welches halt man einfach nur erweitert? mir fehlt da das wissen wie man solche aufgabe erledigt?
das hier kann es ja scon alles:

<a href='http://freevo.sourceforge.net/addons/index.php?PHPSESSID=70cfe1c344c104f15f7e7a66b1f260c7&direction=0&order=&directory=Plugins&PHPSESSID=70cfe1c344c104f15f7e7a66b1f260c7' target='_blank'>http://freevo.sourceforge.net/addons/index...f7e7a66b1f260c7</a>

zumal das frrevo ja auch im fb des intel läuft, wäre dies eine schöne "allgemein" vorstellung
supertrooper
Professional
 
Beiträge: 222
Registriert: 16.09.2005 17:48

Beitragvon hasenfus » 15.11.2005 17:51

freevo ist nciht so tolle muss ich erlich sagen habs ja ne weile auf meiner kiste gehabt.

besser wäre es ne komplett eigene gui wenn hier schon mit fs454 ohne X versucht wird dann sollte man das komplett ohne x auf dem eigenem sys entwikeln was dann besser denke ich mal ist mit direktFb z.b.
aber das ist meine meinung da ich von linux nicht wirklich ahnung habe kann ich nicht selber nen dev sys aufsetzen um damit mit c/c++ ne gescheite gui zu machen denke das wäre der richtige weg denn dann kann wirklich ne soft und gui entwikeln die ressourcen sparent ist und wo 64 MB hinlängst als ram reichen.

problem ist doch das die leute doch unterschiedliches haben wollen ideal wäre es nen cvs wie tuxbox zu machen wo unterschiedliche gui systeme gemacht werden können wie bei tuxbox neutrino enigma etc.pp so könnte der eine sein boot sys mit fluxbox und X machen der andere direktfb mit ner gescheiten gui etc. pp wäre in meinen augen die idealere lösung.
hasenfus
Professional
 
Beiträge: 285
Registriert: 23.09.2005 11:16

Beitragvon Hagbard23 » 16.11.2005 08:17

also ich bin sehr zufrieden mit freevo. schaue da aber nur zu 90% filme und vielleicht mal paar photos. alle videos laufen und kiste funzt einfach gut ,)
Hagbard23
Professional
 
Beiträge: 234
Registriert: 19.09.2005 23:19

Beitragvon Dr_Snuggles » 16.11.2005 18:28

@hasenfus

Ist zwar etwas *offtopic*, aber die Idee, den Zenega - Kram ins CVS zu stellen, find ich echt gut.
Die Linux- Schiene scheint ja grade dank Supertrooper richtig in Schwung zu kommen.
Da kommt bestimmt noch einiges Zeugs zusammen :)
Dr_Snuggles
Advanced Member
 
Beiträge: 37
Registriert: 28.09.2005 20:47


Zurück zu Linux

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron