16:9 Fernseher welche Grafikauflösung?

Treiber für Windows ( Sound, Grafik ... )

Beitragvon frankie0815 » 21.02.2007 18:39

Hallo, ich hoffe, meine Frage ist nicht schonmal gestellt worden, aber meine Suche war leider erfolglos:

Ich habe folgende Hardwarekonfiguration: S100, mit VGA-Kabel und den üblichen Modifikationen,
Speicheraufrüstung auf 256MB.

Betriebssystem ist Windows MCE2005 (XP Pro) mit SP2.

Als Monitor verwende ich eine Thomson 16:9 Röhrenfernseher.
Diesen habe ich aber nicht am Scart-Ausgang der Box angeschlossen, sondern über einen "Mobile Show PC to TV Konverter" am VGA-Ausgang. Dies hat den Vorteil, daß ich für Bios-Einstellungen nicht immer erst den VGA-Monitor anschließen muß.

Als Treiber habe ich laut WIKI die Kombination aus win2k_xp147 und i815-Treiber installiert.

Das läuft alles prima, auch über den Scart-Ausgang der Box, auch wenn ich diesen eigentlich nicht benötige.

Nun zu meinem Problem:

Ich hatte zunächst wie empfohlen die Auflösung 720x576 Pixel mit 32Bit eingestellt. Das ist für den Fernseher eigentlich der richtige Kompromiss. Bei höheren Auflösungen lässt sich Schrift nämlich kaum noch entziffern, bei niedrigeren Auflösungen passt einfach zu wenig auf die Seite.

Aaaber: 720x576 ist keine 16:9 Auflösung. Zwar kann ich am Fernseher das Bild großzoomen, aber das verzerrt nur das Bild und ist nicht Sinn der Sache. :blink:
Die einzige Auflösung in 16:9 die ich unter erweiterte Grafikeigenschaften wählen kann ist 720x480 Pixel bei 60 Hz. Die funktioniert, ist mir aber zu niedrig.

Gibt es keine Möglichkeit, dem Treiber andere Auflösungen "unterzujubeln", am liebsten 1024x576 oder so ähnlich?
Oder bietet der 147er-Treiber (ohne 815i) vielleicht solch eine Auflösung?

Und welche Rolle spielt eigentlich der installierte Monitortreiber für die Wahl der Auflösung (bei mir 2mal "Standardmonitor")?

Es wäre schön, wenn ich das Problem lösen könnte. Denn ansonsten bin ich mit der S100 superzufrieden! :)

Frank
frankie0815
Advanced Member
 
Beiträge: 33
Registriert: 10.12.2006 14:21

Beitragvon hallot » 21.02.2007 18:57

Hast du schonmal versucht nur den 147er-Treiber zu installieren? Der hat dann "normale" Auflösungen wie ein normaler PC. Dann kannst du (denke ich) 1024x640 einstellen.
hallot
Advanced Member
 
Beiträge: 34
Registriert: 10.01.2007 18:22

Beitragvon pixelfreak » 21.02.2007 18:59

Ein PC kennt das 16:9 Format nicht. Am Pc gibts nur 4:3: 5:4 und 16:10.

Aber ich glaube eher das es an deiner Koverter Box liegt. Kannst du da nicht auf 16:9 umschalten ?
<span style='color:red'><b>Meine S100:</b></span> <br><br><b>Gibt es nicht mehr! Abgelöst durch einen leistungstarken und stromsparenden HTPC.</b>
pixelfreak
Professional
 
Beiträge: 453
Registriert: 28.07.2006 08:41

Beitragvon frankie0815 » 21.02.2007 20:56

Ein PC kennt das 16:9 Format nicht. Am Pc gibts nur 4:3: 5:4 und 16:10.

Aber ich glaube eher das es an deiner Koverter Box liegt. Kannst du da nicht auf 16:9 umschalten ?

Naja, das Problem ist ja nicht, den Bildschirm voll zu bekommen.

Ich habe sogar 2 Möglichkeiten, das 4:3-Bild auf 16:9 aufzuziehen, das geht über die Zoom-Taste am Fernseher oder über die Size-Funktion der PC-Konverter-Bedienung... B)

Aber das ist ja nicht Sinn der Sache. Das Bild wird so ja nur in die Breite gezogen, und aus Kreisen werden Eier, und Gesichter sehen auch so komisch aus... :blink:

Ich brauche eine echte 16:9 oder von mir aus auch 16:10-Auflösung.

Frank
frankie0815
Advanced Member
 
Beiträge: 33
Registriert: 10.12.2006 14:21

Beitragvon frankie0815 » 21.02.2007 21:02

Hast du schonmal versucht nur den 147er-Treiber zu installieren? Der hat dann "normale" Auflösungen wie ein normaler PC. Dann kannst du (denke ich) 1024x640 einstellen.

Kannst du das mit der 1024x640´er Auflösung für den 147er Treiber bestätigen?

Das letzte Mal als ich den Treiber geändert habe, damals der IEGD-Treiber, konnte ich anschließend Windows komplett neu installieren, weil nichts mehr ging.

Daher wollte ich nicht ohne Not was ändern, ohne zu wissen obs was bringt.

Wenn also jemand den 147 ohne Update auf 815i installiert hat wäre es nett, wenn er mal die Auflösungen nachschauen könnte...

Danke!
frankie0815
Advanced Member
 
Beiträge: 33
Registriert: 10.12.2006 14:21

Beitragvon millerto » 24.03.2007 18:39

Hi Zusammen,

also ich kann die Auflösung bei mir nicht einstellen. Dabei habe ich nur 147er Treiber installiert. Mich würde aber auch brennend interessieren wie ich bei meinem Samsung 32' LCD-TV ein 16:9 Auflösung über den VGA-Anschluss hinbekommen. Das müsste doch nicht so schwer sein oder?

cu
millerto
millerto
Member
 
Beiträge: 21
Registriert: 15.01.2007 21:52

Beitragvon The Invisible » 26.03.2007 10:32

hmm wie zum geier hast du den mce 2005 zum laufen bekommen? bei mir geht das nie weil der mce ne vrm9 bzw dx9 fähige grafikkarte verlangt? bei mir läuft der (leider) netmal mit ner pci matrox millenium g450. wäre nett wenn du dazu bissel was erzählen könntest.
1x S100 mit zenslack rc1<br>1X S100 mit FreeNAS<br>1X S100 mit Win2003 Server/WinXP Pro<br>1X DBox2 Kabel 2XI Avia 500 mit dem aktuellsten Keywelt Image <br>1X x300T bin mal gespannt was man mit der machen kann
The Invisible
Advanced Member
 
Beiträge: 85
Registriert: 24.10.2006 10:53


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron