Interne Kommunikation entschlüsselt

Hier gehts um die Kommunikation zwischen den beiden Boards.

Beitragvon jef » 06.10.2005 10:26

Hallo.
Ich habe die interne serielle Verbindung entschlüsselt:
Schnittstelle Com1: 38400,8,N,1

Init CE: Intel sendet AA 05 41 41 54 85
T-Online Taste: PPC sendet AA 04 58 41 47 Intel antwortet AA 05 43 43 54 89
Uhrzeit und Datum: Intel sendet AA 0A 42 42 05 06 0A 10 00 00 5D
Kommando YY DD MM HH MM SS Checksumme
z.B 06.10.2005 16:00:00

Die Prüfsumme ist mod 256

Vielleicht kann das mal jemand in ein Programm giessen.

Gruss JEF
jef
Newbie
 
Beiträge: 6
Registriert: 29.09.2005 20:37

Beitragvon FaK » 06.10.2005 11:20

Das sieht ja mal gut aus... Sind das Hex werte, ich denke mal schon... Wie bekomm ich die Teile ins Hyperterminal gehackt ? Ich hab Probleme die entsprechenden ASCII Zeichen für AA und 05 zu finden...
FaK
Advanced Member
 
Beiträge: 31
Registriert: 14.09.2005 17:01

Beitragvon hasenfus » 06.10.2005 11:24

hey klasse das find ich jetzt mega toll :D

kannste mal genauer erklären wie du das gemacht hast will das mal nach vollziehen und ggf mal weiter experementieren :D
hasenfus
Professional
 
Beiträge: 285
Registriert: 23.09.2005 11:16

Beitragvon jef » 06.10.2005 11:32

Hallo FaK

Ich habe dafür das Serial Tool von Heiko Groschupp genommen. (http://heiko.groschupp.de.vu/)
Das Profil habe ich angehängt. Einfach das ins Serial Tool laden und dann mit F6 die CUE-Buttons aufrufen.

Teste das mal.

Gruss Jef
jef
Newbie
 
Beiträge: 6
Registriert: 29.09.2005 20:37

Beitragvon klausi6 » 06.10.2005 11:37

[B][COLOR=blue][SIZE=7]

R E S P E C T !!!!


Gruß
Klaus
[COLOR=blue]<br>2 x Dbox2 Phillips<br>2 x DBox2 Nokia<br>1 x DBox2 Sagem<br>1 x Zenega 40GB,Gentoo-2.6 <br>1 x Linux-Server mit NFS,Samba,FTP etc.<br>1 x XBox mit Mediacenter
klausi6
Advanced Member
 
Beiträge: 86
Registriert: 24.09.2005 13:15

Beitragvon FaK » 06.10.2005 11:53

Klasse das funktioniert ja mal , Bombe ;-) Nur Schade, dass elinas_of_alba im Urlaub ist und so seinen Zenega Switcher nicht entsprechend Updaten kann...
FaK
Advanced Member
 
Beiträge: 31
Registriert: 14.09.2005 17:01

Beitragvon X-Hunt » 06.10.2005 11:55

wow..

Das geht super gut! Da habe ich mir das Usb adapter wohl umsonst gekauft!

gruß

X-Hunt
<a href='http://www.next-generations.com' target='_blank'>http://www.next-generations.com</a>
X-Hunt
Professional
 
Beiträge: 167
Registriert: 27.09.2005 13:35

Beitragvon ronja.schmid » 06.10.2005 12:09

Applaus jef
Super arbeit!
sofort gepinnt und heut abend bekommst du noch einen faq wenn du mich per email mit auf dem laufenden hälst wird von mir dann geupdatet.


Mlg und Großes Lob

Ronja
Benutzeravatar
ronja.schmid
Professional
 
Beiträge: 1889
Registriert: 07.09.2005 14:35
Wohnort: Oberfranken

Beitragvon hasenfus » 06.10.2005 12:21

so nun müste ich mir was einfallen lassen wie ich das über linux mache denke mal ds wir über die event0 dassin linux senden
hasenfus
Professional
 
Beiträge: 285
Registriert: 23.09.2005 11:16

Beitragvon Hagbard23 » 06.10.2005 12:56

wenn ich auf der fernbedienung drueckt bekommt ihr dann eine ausgabe auf event0 ?

bei mir tut sich da nichts :(
Hagbard23
Professional
 
Beiträge: 234
Registriert: 19.09.2005 23:19

Beitragvon Botoxx » 06.10.2005 13:03

In 11 Tagen ist Eli wieder da, falls sie ihn dort nicht wegbomben :D
Botoxx
Professional
 
Beiträge: 120
Registriert: 15.09.2005 14:57

Beitragvon hasenfus » 06.10.2005 13:32

ich bekomme das gerade nicht auf die reie unterlinux

/dev/input/event0

muss dafür vorbereitet werden bautrate muss auch umgestellt werden dann müste man senden und danach wieder umstellen auf empfang
hasenfus
Professional
 
Beiträge: 285
Registriert: 23.09.2005 11:16

Beitragvon jef » 06.10.2005 13:37

Neue Sequenzen:
Bios(!) sendet beim Start AA 05 46 41 54 8A bis AA 05 46 51 54 9A . Das vierte Byte zählt hoch. Könnte ein Fortschrittszähler sein. Dann kommt zweimal das Telegramm mit Datum und Uhrzeit und danach dreimal Init-Sequenz.
Wenn man im CE-Modus die Menu-Taste drückt sendet Intel AA 04 58 44 4A.
Sat-Taste:PPC sendet AA 04 58 43 49
Einen hab' ich noch:
AA 06 42 41 80 00 B3 kommt irgendwann vom PPC. Ich konnte aber noch nicht zuordnen wofür.

Gruss
Jef
jef
Newbie
 
Beiträge: 6
Registriert: 29.09.2005 20:37

Beitragvon andruxa » 06.10.2005 13:42

ich bekomme das gerade nicht auf die reie unterlinux

/dev/input/event0

muss dafür vorbereitet werden bautrate muss auch umgestellt werden dann müste man senden und danach wieder umstellen auf empfang

Wieso willst du es ueber event0? Habe ich was verpasst?
Com1 ist doch die /dev/ttyS0, das sagt mir auch dmesg.
andruxa
Advanced Member
 
Beiträge: 85
Registriert: 16.09.2005 16:03

Beitragvon hasenfus » 06.10.2005 13:51

upps :D stimmt verbeile heute alles :D
hasenfus
Professional
 
Beiträge: 285
Registriert: 23.09.2005 11:16

Nächste

Zurück zu Schnittstelle(n) Intel - PowerPC

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron