TV-Umschaltung

Hier gehts um die Kommunikation zwischen den beiden Boards.

Beitragvon giga_san » 18.08.2005 11:51

Hallo,

ich hab mich in den letzten Wochen mal mit dem Raetsel um die TV-Umschaltung und den TV-Out des FS-454 gekuemmert. Nachdem Focus so nett war und mir die ( annaehernd ) komplette Doku des Chips zugesandt hat, und ich mir die Verkabelungen und Signalpegel an den Steckverbindungen zwischen den beiden Boards genau angesehen habe, bin ich zu dem Schluss gekommen, das die 2 Boards ueber die serielle Com 1 Schnittstelle miteinander reden, und dort auch die Signale fuer CE-gebootet oder die Fernbedienungskommandos verschickt werden.
Com 1 : ist auf dem, dem STB-Board zugewandten Stecker auf den Pins 6 und 8 zu finden (5V TTL).
Beim drauflauschen sieht man, das das PC-Board genau zu dem Zeitpunkt wo T-Online verfuegbar wird etwas sendet.
Drueckt man auf der Fernbedienung z.B. mute schickt die STB etwas an den PC.
Resettet man die STB - funkt sie bereitwillig: <Press Space to update BIOS> (oder so aehnlich) mit 115,000,8,N,1.
Dann wechselt sie die Bautrate. (4800 oder so)
Interessant waere es mal die Baudrate heraus zu finden, oder irgendwo zu erfragen.

Zum FS454:
Beim standartmaessigen BIOS boot wird der FS454 nicht initialisiert. Dies passiert erst wenn CE schon 2 sekunden oder so bootet. Die BIOS-Einstellungen die dafuer da sind, sind wohl fuer den MP830 Chip selbst gedacht, der in Notebook-Konfiguration ja seinen eigenen Companion fuer LCD und TV hat.
Beim extrem-googlen bin ich aber auf den XBOX-fb treiber gestossen, der die kompletten register-sets und Programmieralgorythmen fuer eben den FS454 enthaelt - mal schaun' was sich da mit nem einfachen I2C-Tool machen laesst.

So, vieleicht kann sich ja jemand anders ja auch noch mal auf die Suche nach der korrekten Baudrate machen, das wuerde warscheinlich schon einen ganzen Haufen Fragen klaeren , ansonsten bin ich mal gespannt was euch noch dazu einfaellt.

Gruss,

Giga.

[UPDATE]

Die gesuchte Baudrate ist 38400,8,N,2.

Ich hab jetzt die komplette boot-up sequenz loggen koennen, sieht gut aus soweit - bin jetzt grad wieder dabei Linux zu aktivieren um mal zu schauen ob das sich replayen laesst.

Giga
giga_san
 

Beitragvon mat2 » 23.08.2005 20:45

Hallo

auf dem Board sind 2 Stecker. Der Stecker in der Nähe von der RS232-Anschluß wird der besagte serielle Port sein. Wofür ist der andere 16-polige Stekcer gut ? Werden hier Signale (Audio, Video) direkt durch das PC-Board geschliffen ?

mat2
mat2
Newbie
 
Beiträge: 6
Registriert: 23.08.2005 20:33

Beitragvon 9000H » 23.08.2005 21:59

Hi,

kannst ja mal das log vom sniff posten.

CU
9000h
9000H
Newbie
 
Beiträge: 7
Registriert: 19.07.2003 22:08

Beitragvon giga_san » 26.08.2005 11:50

Der Sniff kommt noch ....

Ich hab mal die Box, und meine Aenderungen abgelichtet, falls jemand das auch machen will.

<a href='http://gigasan.dnsalias.org/projects/Zenega-HTPC/Zenega-HTPC' target='_blank'>http://gigasan.dnsalias.org/projects/Zeneg...TPC/Zenega-HTPC</a>

Giga
giga_san
 

Beitragvon randy » 26.08.2005 12:04

hi,

darf ich deine bilder "uebernehmen"?

-- randy
randy
Advanced Member
 
Beiträge: 55
Registriert: 25.08.2005 12:22

Beitragvon giga_san » 26.08.2005 13:50

@randy: Klaro, wozu ?

Giga
giga_san
 

Beitragvon randy » 26.08.2005 14:47

randy: Klaro, wozu ?

guggst du <a href='http://smue.org/gallery/zenega101s' target='_blank'>http://smue.org/gallery/zenega101s</a> :)

-- randy
randy
Advanced Member
 
Beiträge: 55
Registriert: 25.08.2005 12:22

Beitragvon giga_san » 26.08.2005 20:08

Schick !
giga_san
 

Beitragvon Coyote » 03.09.2005 21:01

Hi,

wozu dienen denn nun genau Deine 'Debug' Leitungen? konntest Du schon irgendeinen erfolg verzeichnen?

Coyote
Coyote
Newbie
 
Beiträge: 1
Registriert: 03.09.2005 20:57

Beitragvon giga_san » 09.09.2005 15:34

Hoi !

nun, der Erfolg mit den debug Leitungen ist relativ zu sehen, immerhin weiss ich jetzt, das Windows CE den FS454 erst recht spaet initialisiert, und dann noch weitere Zeit vergeht, bis sich auf der seriellen Leitung was tut. Anhand der debug Leitungen am SMSC SuperIO chip war ich in der Lage die Baudrate und Pegel der seriellen Leitung zum STB Board zu ermitteln.
Im Augenblick hab ich nicht so viel Zeit wie ich gerne haette, sonst haette ich mich mal drann gemacht auch noch mal auf den I2C am FS454 zu lauschen.

Giga
giga_san
 

Beitragvon kryon2000 » 30.09.2005 13:19

Wieso hast du es am Chip befestigt, Am J13 hätte es man doch kompfortabler abgreifen können :unsure:
kryon2000
Advanced Member
 
Beiträge: 34
Registriert: 28.09.2005 13:28

Beitragvon giga_san » 30.09.2005 13:41

kryon2000:
Ha, du bisch a Schlaubergerle, des hemma jenna do no gar et g'wuscht.
Do ham die Denger au no 115 Eus 'koscht.

Giga
giga_san
 

Beitragvon kryon2000 » 30.09.2005 13:44

aschso.... :D
kryon2000
Advanced Member
 
Beiträge: 34
Registriert: 28.09.2005 13:28

Beitragvon randy » 30.09.2005 16:21

.oO( 's aeffle ond's pferdle? )

SCNR,
-- randy

PS: wers ned kennt:

<a href='http://magrathea.stuve.uni-ulm.de/~juergen/aup/aup_1.html' target='_blank'>http://magrathea.stuve.uni-ulm.de/~juergen.../aup/aup_1.html</a>
<a href='http://www.rainer-koenigs.de/pferdle-aeffle/' target='_blank'>http://www.rainer-koenigs.de/pferdle-aeffle/</a>

ein schwaebisches vorabendprograemmle. sowas wie der sandmann. :)
randy
Advanced Member
 
Beiträge: 55
Registriert: 25.08.2005 12:22


Zurück zu Schnittstelle(n) Intel - PowerPC

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron