Werde XP Embedded Image erstellen

Installation der unterschiedlichen Windows Varianten ( 98, 2000, XP, CE ... )

Beitragvon dirk » 19.04.2007 22:01

das mit der geschwindigkeit ist so eine sache. es gibt mehrere aspekte die für eine CF Card Sprechen, jedenfalls aus der Sicht wie ich das ganze verwende:
- Auf der CF läuft bei mir nur das Betriebssystem.
- Die CF sind im schreiben zwar generell langsamer, im lesen aber schneller als HDDs.
- Beim fertig konfigurierten Windows wird fast nichts mehr auf die System Partition geschrieben, sondern nur noch gelesen.
- Aus der Funktionsweise des EWFs ergibt sich eine grosse Vorteilhaftigkeit der CF, da hier immer abwechselnd am Anfang der Partition und am Ende gelesen/geschrieben werden muss, bei diesem Vorgang ist eine Fixed Disk schneller als ein HDD.

Der aktuelle Stand ist, das es mit dem EWF jetzt funktioniert, man kann die Box jederzeit einfach komplett ausschalten, es wird niemals das System beeinträchtigen oder so scherze wie chkdsk beim booten aufrufen, niemals.

Ich muss noch ein Paar Änderungen vornehmen, wie die Auslagerungsdatei, die Favoriten und die Temp.Internet Files in den ungeschützten Bereich verschieben, das Image noch etwas abspecken, und die Audio Treiber nochmal richtig einbauen. Auch möchte ich der Box ein Ram Update gönnen, evtl mit Einbau des S100 Mainboards oder ich lass von unseren Spezis andere Ram Bausteine einbauen.
Es ist also noch bisschen was zu tun, aber XPE mit EWF läuft schonmal :)
1x S100 mit WLan und XPEmbedded<br>1x x300t <br>1x x301t
dirk
Member
 
Beiträge: 14
Registriert: 22.03.2007 18:35

Beitragvon Fumakilla » 21.04.2007 19:54

Also ich hätte auch großes Interesse an dem Projekt und würd wenn du hilfe brauchst auch mithelfen.

Gruß Jens
Fumakilla
Newbie
 
Beiträge: 3
Registriert: 01.03.2007 17:56

Beitragvon millerto » 21.04.2007 20:14

Hört sich ja wirklich sehr gut an. Hätte auch sehr großes Interesse an diesem Projekt. Wann kann man mit einer ersten Version rechnen?

cu
millerto
millerto
Member
 
Beiträge: 21
Registriert: 15.01.2007 21:52

Beitragvon danfeh » 15.05.2007 06:54

Hallo zusammen,

gibts es schon Neuigkeiten im Projekt Embedded XP? Ist echt ein sehr interessantes Thema!
Falls du Beta-Tester brauchst.... :D

Grüsse
danfeh
danfeh
Member
 
Beiträge: 10
Registriert: 17.04.2006 10:28

Beitragvon exodus99 » 02.06.2007 10:51

Hallo Forum,

ist heut mein erster Beitrag, habe bisher nur mitgelesen und Erfahrungen gesammelt.

Ich schreibe grade von der ersten halbwegs lauffaehigen Version meines XP Embedded auf der T-Online S100 (leider nur Testversion). Schade das es hier im Thread relativ ruhig geworden ist. Dachte mir einfach mal, selbst ist der Mann.

Wer will mag mir gerne etwas helfen. Wo ich noch probleme hab, sind Sound und Grafiktreiber. Alles andere laeuft soweit.

Wenn es irgendwann laeuft, baue ich gerne auch ein Tutorial daraus, wie es jeder nachmachen kann.

@Dirk
Noch aktiv in der Sache ? Lang nix mehr von dir gelesen.


Greetz Exodus
Meine Systeme:<br><br>IPCop P2 350MHz 256MB,<br>EISFair P2 350MHz 256 MB,<br>Thomson IP1101 mit SOT,<br>FreeNAS P2 350 MHZ 256MB mit 200GB USB2.0 HDD,<br>MythTV auf altem MedionDigitainer Celeron 850MHz 512MB<br>T-Online S100 mit 2,5Zoll 30GB HDD, selbst gebautem VGA Kabel und derzeit WinXP Pro.<br>XBox 200GB
exodus99
Member
 
Beiträge: 17
Registriert: 11.02.2007 19:05
Wohnort: Lüdenscheid

Beitragvon keepcurry » 02.06.2007 13:26

Hi.

Ich finde das ganze auch sehr interessant. Bin MSDN-aa Mitglied und habe auch Zugriff auf XPe.

Würde gerne helfen, aber leider bekomme ich die Tools nicht installiert. Bricht immer kurz vor Schluss ab auf verschiedenen Rechnern mit XP oder Vista.

Ich vermute, dass das Image ne Macke hat. Neu saugen hat auch nix gebracht. Muss mal abwarten ob der Support dazu was sagen kann.

Soweit erst mal von mir...

kc
keepcurry
Newbie
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.11.2006 14:02

Beitragvon exodus99 » 02.06.2007 13:50

Hi KeppCurry,

tja das mit den Tools is so ne Sache. Auf meinem Laptop brach die Installation auch immer ab. Habe es nur auf nem frisch aufgesetzten XP Prof. installiert bekommen.
Was immer noch eine gute Möglichkeit ist, ein XP oder W2K3 in ner virtuellen Maschine instalieren und darauf die Entwicklungsumgebung. Hat den riesen Vorteil, man hält sein eigenes BS sauber. Wenn du es installiert bekommst, nicht vergessen auch SP2 zu installieren, ich selbst habe mit SP1 immer nur nen wunderschönen Bluescreen gebaut bekommen. Mit dem Featurepack2007 habe ich's noch nicht probiert.

Zieh dir auch direkt das German MUI, dann hastes später auch auf deutsch.


Viel Erfolg.

Exodus
Meine Systeme:<br><br>IPCop P2 350MHz 256MB,<br>EISFair P2 350MHz 256 MB,<br>Thomson IP1101 mit SOT,<br>FreeNAS P2 350 MHZ 256MB mit 200GB USB2.0 HDD,<br>MythTV auf altem MedionDigitainer Celeron 850MHz 512MB<br>T-Online S100 mit 2,5Zoll 30GB HDD, selbst gebautem VGA Kabel und derzeit WinXP Pro.<br>XBox 200GB
exodus99
Member
 
Beiträge: 17
Registriert: 11.02.2007 19:05
Wohnort: Lüdenscheid

Beitragvon thomas0782 » 07.06.2007 16:23

Hey dirk,

werkelst du noch an dem Problem? Wäre auch interessiert und könnte dich ggf. unterstützen.

Grüße
thomas0782
Newbie
 
Beiträge: 3
Registriert: 10.04.2007 14:02

Beitragvon dirk » 07.06.2007 17:58

Leider ist mir meine Diplomarbeit jetzt dazwischen gekommen, der letzte Stand war das das Image soweit läuft ich will nur noch die ganzen Anwendungen in Pakete packen damit die gleich von Anfang an mit dabei sind und man nichts mehr nachinstallieren muss. das ist echt nervig das man bei jedem testsystem erstmal noch einiges installieren muss.
desweiteren bin ich generell am überlegen ob ich das fortführe oder weitere arbeit nicht lieber in eine box stecke mit der ich dann auch aufnehmen kann, da ich keinen vcr habe wäre das schon nett zu haben. und die zenega box gibt das ja ausser über ne videograbber karte nicht her.
1x S100 mit WLan und XPEmbedded<br>1x x300t <br>1x x301t
dirk
Member
 
Beiträge: 14
Registriert: 22.03.2007 18:35

Beitragvon exodus99 » 07.06.2007 23:55

Hallo zusammen,

hier ein kurzer Zwischenstand von mir.

Image läuft, Treiber sind nun auch vernünftig eingebunden. Werde aber wohl erst wieder nach den Flitterwochen daran weiter arbeiten können. Ziel meiner Anstrengungen soll sein, ein kleines schnelles System zu bauen, welches als Media Box in meinem Astra platz nehmen soll, schließlich ist die S100 schon länger im Handschuhfach untergebracht.

Weitere Anwendungsmöglichkeiten werden sein:

Navigation über Bluetooth, Internetradio über GPRS / UMTS +++++


Habe bisher ohne EWF gearbeitet, da das Embedded bei mir eh auf ner HD läuft.

Nach dem Urlaub gibbet auch Bilder vom ganzen.


Bis dann

Exodus
Meine Systeme:<br><br>IPCop P2 350MHz 256MB,<br>EISFair P2 350MHz 256 MB,<br>Thomson IP1101 mit SOT,<br>FreeNAS P2 350 MHZ 256MB mit 200GB USB2.0 HDD,<br>MythTV auf altem MedionDigitainer Celeron 850MHz 512MB<br>T-Online S100 mit 2,5Zoll 30GB HDD, selbst gebautem VGA Kabel und derzeit WinXP Pro.<br>XBox 200GB
exodus99
Member
 
Beiträge: 17
Registriert: 11.02.2007 19:05
Wohnort: Lüdenscheid

Beitragvon Daimlerfahrer » 08.06.2007 00:19

S100 im Handschuhfach? Klingt verlockend... Wie hast Du denn die Stromversorgung gelöst? Per 12V->230V Wandler oder direkt?!
Und was is nun besonders an Deinem System? Also wie groß ist die Installation ect...
Danke und Gruß
S100 mit WinXP auf 2,5'' HDD, 4x Front-USB, 2x Gamepads, Funkfernbedienung - als Download-, Ebay- und Konsolen-Spiele-Rechner - Fertig!
S100 mit Zenslack auf 3,5'' HDD - als Mediaplayer - Abgebrochen!
S100 mit minimalem XP auf 3,5'' HDD mit Meedio als Mediaplayer und Originalfernbedienung - Fertig!
S100 mit Windows XP und EWF auf 2GB CF-Karte - Fertig!
S100 mit Windows XP auf 2,5'' HDD mit 4'' Display als Mediaplayer - Warte auf Display!
Daimlerfahrer
Professional
 
Beiträge: 217
Registriert: 12.02.2007 21:12

Beitragvon exodus99 » 08.06.2007 09:09

Habe das über einen Spannungswandler 12/230V mit 300W gelöst. Mit einem M1-Netzteil funktioniert die Box leider nicht, oder nur mit nem Kurzschlusstrick. Wurde aber schon hier im Forum drüber geschrieben.

Da ich relativ viele Module eingebunden habe ist mein Image im Moment noch knappe 400 MB groß (Wird aber noch abgespeckt). Was eigentlich besonders ist, ist die Bootzeit von ca. 35s normal und ca. 10s aus'm Ruhezustand. Des weiteren sind nach dem Start noch knappe 70MB Speicher frei. Mit laufendem ICT (InCarTerminal) und Navigon NCK5 bleiben immer noch knapp 20MB übrig, da er fleißig auslagert.

Wie gesagt, mehr gibt es nach den Flitterwochen.


Gruß Exodus

EDIT:::

Bin wieder da.....
und muss mal direkt nen Beitrag von mir korrigieren
Das mit dem M1-Netzteil funktioniert doch.
Siehe Beitrag von Beaman ( Danke für deinen Beitrag ) :

<a href='http://forum.zenega-user.de/index.php?showtopic=3282&st=0' target='_blank'>http://forum.zenega-user.de/index.php?showtopic=3282&st=0</a>

Viel Spaß beim nachmachen
Meine Systeme:<br><br>IPCop P2 350MHz 256MB,<br>EISFair P2 350MHz 256 MB,<br>Thomson IP1101 mit SOT,<br>FreeNAS P2 350 MHZ 256MB mit 200GB USB2.0 HDD,<br>MythTV auf altem MedionDigitainer Celeron 850MHz 512MB<br>T-Online S100 mit 2,5Zoll 30GB HDD, selbst gebautem VGA Kabel und derzeit WinXP Pro.<br>XBox 200GB
exodus99
Member
 
Beiträge: 17
Registriert: 11.02.2007 19:05
Wohnort: Lüdenscheid

Beitragvon keepcurry » 27.06.2007 18:25

Hi.

Gibts hier schon was neues? Habe die Tools immer noch nicht installiert bekommen. Auch in einer frischen VM nicht. In dieser IE7-Test-VM, welche man bei MS runterladen kann, kann ich zwar die Tools installieren, aber da laufen viele andere Sachen nicht. z.B. das Tastatur-Layout ist total fürn Hintern.

Bin mit meinem Latein ziemlich am Ende. :( Hat noch jamand ne Idee wie es klappen könnte?

Gruß kc
keepcurry
Newbie
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.11.2006 14:02

Beitragvon TERWI » 03.07.2007 14:28

@ dirk

Du schriebst 'alle Treiber drauf'. Meintest du mit alle nur die zum Betrieb von XPe notwendigen oder hast du auch einen funktionierenden Tuner-Treiber drin ?
Wenn ja, welchen ?

:) TERWI
TERWI
Advanced Member
 
Beiträge: 39
Registriert: 24.06.2007 19:37

Beitragvon ronja.schmid » 03.07.2007 14:44

@terwi

falsche ecke die 100 bzw zenega hat keine tuner on board!!!

bevor du fragst beim orginal ce ist leider nicht viel mehr als die reg bedingt auslesbar da das ce image verschlüsselt vorliegt.

ronja
Benutzeravatar
ronja.schmid
Professional
 
Beiträge: 1889
Registriert: 07.09.2005 14:35
Wohnort: Oberfranken

VorherigeNächste

Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast