IR Tastatur (GNLA) + WinXP

Installation der unterschiedlichen Windows Varianten ( 98, 2000, XP, CE ... )

Beitragvon wellington » 23.11.2005 12:29

Hallo,

ich habe gelesen, dass diese IR Tastatur (GNLA) keine Änderungen in Windows braucht. Ich habe die Tastur und es wird nicht erkannt. War die obige Aussage nur für WinCE? Brauche ich ein Infrarot Treiber für WinXP?

Hintergrund:
WindowsXP (abgespeckte Version) funktioniert mit mein PS/2 Maus und Tastatur. Netzwerk funktioniert. Ich bekomme kein Bild am TV aber das ist ein anderes Problem. Mit meinem Videokamera, kann ich im Bildschirm sehen, dass die Tastatur Infrarotsignale sendet. Ich finde kein Infrarot Gerät im Gerätemanager.

Gruß
wellington
wellington
Newbie
 
Beiträge: 4
Registriert: 11.10.2005 10:43

Beitragvon ronja.schmid » 23.11.2005 12:37

Hi

die glna (mediaportal) tastatur geht mit allen betriebsystemen!!! ohne treiber! einzige voraussetzung du
hast dem frontprozessor mitgeteilt das windows fertig gebootet hat. wenn nein ist das dein fehler.
treiber benötigst du nicht sobalt die meldung windows ce fertig gemeldet wird schaltet der frontprozessor die ir-tastatur als echte (simulierte) ps2 tast/maus zum intelboard durch! deshalb geht auch das interne ps2 kabel von mir nur bei abgestecketn front(BEDIENTEIL)PROZESSOR.

mlg ronja
Benutzeravatar
ronja.schmid
Professional
 
Beiträge: 1889
Registriert: 07.09.2005 14:35
Wohnort: Oberfranken

Beitragvon egmont01 » 23.11.2005 13:45

einzige voraussetzung du hast dem frontprozessor mitgeteilt das windows fertig gebootet hat.


Sorry Ronja,

wie mache ich das???

Auf dem Schlauch steh,

egmont01
egmont01
Member
 
Beiträge: 28
Registriert: 15.11.2005 11:34

Beitragvon ronja.schmid » 23.11.2005 13:49

schau mal hier in dem tread steht alles

<a href='http://www.zenega-user.de/forum/index.php?act=ST&f=19&t=1989&hl=zenegafbd' target='_blank'>Interne komunikation</a>
oder besser hier
<a href='http://www.zenega-user.de/forum/index.php?act=ST&f=26&t=2126&st=0&hl=switcher' target='_blank'>Zenega switcher dune</a>

mlg ronja
Benutzeravatar
ronja.schmid
Professional
 
Beiträge: 1889
Registriert: 07.09.2005 14:35
Wohnort: Oberfranken

Beitragvon wellington » 25.11.2005 01:17

Meine Tastatur funktioniert immer noch nicht. Kann es daran liegen, dass Switcher und Dune nur für deutsche Windows programmiert sind? Fast alle Software auf meinem Zenega sind auf Englisch.

Der Frontpanel blinkt wenn ich auf der Tastatur drucke, aber ich bekomme keine Buchstaben in einem Textfeld oder Mausbewegungen mit dem Rollerball.

Bin ich besser bedient mit Girder und ein USB-IR-Empfänger?
wellington
Newbie
 
Beiträge: 4
Registriert: 11.10.2005 10:43

Beitragvon ronja.schmid » 25.11.2005 10:15

Hi mit girde biste nicht besser bedient steck doch mal den orginal dom rein under ce muß sie auf alle fälle laufen wenn nicht ist vieleicht deine tastatur hinüber! die sprachversion ob deutsch english oder chinesisch ist egal die tatstaur läuft als ganz normale ps2 am intel board.

hast du den internen ps2 belegt? wenn ja ist das dein problem.

mlg ronja
Benutzeravatar
ronja.schmid
Professional
 
Beiträge: 1889
Registriert: 07.09.2005 14:35
Wohnort: Oberfranken

Beitragvon balu123 » 27.11.2005 18:04

Hi, habe eine IR-Tastatur von Lenco (MK 9507), bekomme diese aber auch nicht ans laufen. Habe den Empfänger mit USB <-> PS/2 Adapter angeschlossen und den Treiber installiert, doch es funzt nicht. Die Tastatur ist i.O.
Kann mir jemand einen Tip geben?

Gruß Balu
balu123
Member
 
Beiträge: 10
Registriert: 25.09.2005 14:04

Beitragvon Lazarus Long » 28.11.2005 19:45

Hi, habe eine IR-Tastatur von Lenco (MK 9507), bekomme diese aber auch nicht ans laufen. Habe den Empfänger mit USB <-> PS/2 Adapter angeschlossen und den Treiber installiert, doch es funzt nicht. Die Tastatur ist i.O.
Kann mir jemand einen Tip geben?

Gruß Balu

unteren USB-Port nehmen ;-)

Das hilft, der obere ist beim booten wohl noch nicht so weit
Lazarus Long
 

Re: IR Tastatur (GNLA) + WinXP

Beitragvon maxpoon » 23.05.2009 12:09

eine frage! wird der 5 Pin von der PS2 Buchse nicht belegt? weil auf der Platine der 5te Pin fehlt!!!

habe nach einer anleitung gelöhtet! jezt sind pin 8 und 7 auf der Platine auch ohne belegung! kann mich mal einer aufklähren?
maxpoon
Member
 
Beiträge: 18
Registriert: 17.05.2009 09:10

Re: IR Tastatur (GNLA) + WinXP

Beitragvon mygandede » 23.05.2009 13:04

Was für eine Anleitung ist das? Du kannst die Pins nicht 1:1 verbinden, der interne Stecker ist ganz anders belegt!

http://wiki.zenega-user.de/index.php?ti ... 2FTastatur
http://pinouts.ru/Inputs/PS2Mouse_pinout.shtml
http://pinouts.ru/Inputs/KeyboardPC6_pinout.shtml

Viel Glück beim basteln!
mygandede
Professional
 
Beiträge: 444
Registriert: 08.06.2008 22:29

Re: IR Tastatur (GNLA) + WinXP

Beitragvon maxpoon » 24.05.2009 11:08

ach so!!!!

hatte es 1-1 gemacht, damuss ich die Kabel tauschen!

Danke für den Tipp.




also wie ich jezt verstanden habe soll es so sein:

PS2 J20
1 - 2
3 - 7
4 - 1
5 - 4


nach diesem Bild

http://wiki.zenega-user.de/index.php?ti ... 2FTastatur
maxpoon
Member
 
Beiträge: 18
Registriert: 17.05.2009 09:10

Re: IR Tastatur (GNLA) + WinXP

Beitragvon maxpoon » 26.05.2009 20:05

ist diese Belegung denn Richtig? irgenwie klappt das so nicht!
maxpoon
Member
 
Beiträge: 18
Registriert: 17.05.2009 09:10

Re: IR Tastatur (GNLA) + WinXP

Beitragvon mygandede » 26.05.2009 20:37

Wenn ne Tastatur ran soll isses richtig. Mußt auch beachten, daß die Abbildung die Draufsicht auf eine Mini-DIN-Buchse ist.

Weiß nur grad nicht, welchen der beiden Anschlüsse das Frontpanel nutzt. Ich glaub es war der Mausanschluß, auch wenn darüber Tastatur-Scancodes übertragen werden. Das Frontpanel muß glaube ich auch ausgesteckt sein oder die entsprechenden Leitungen abgezwickt, falls die mit dem Frontpanel verbunden sind. Bzw die Leitungen müssten dann an J21 abgezwickt werden, das ist der Stecker zum Frontpanel.
mygandede
Professional
 
Beiträge: 444
Registriert: 08.06.2008 22:29

Re: IR Tastatur (GNLA) + WinXP

Beitragvon maxpoon » 26.05.2009 20:46

OK! das Kabel vom Front Panle gezogen! und dan gings! habe auch einen VGA kabel gekauft und angeschloßen, kriege aber kein Bild, habe einen LG Plasma TV mit RGB anschluss, mache ich was falsch?
maxpoon
Member
 
Beiträge: 18
Registriert: 17.05.2009 09:10

Re: IR Tastatur (GNLA) + WinXP

Beitragvon mygandede » 26.05.2009 20:51

Entweder kommt dein Plasma mit der niedrigen Auflösung nicht zurecht oder der VGA-Anschluß ist kaputt. Der VGA-Anschluß geht scheinbar sehr leicht bei statischer Entladung kaputt, weil er keinerlei Schutz dagegen aufweist. Einmal kurz über den Teppichboden geschlurft, Zapp und futsch.

Ich vermute aber eher ersteres. Das Bios wird glaube ich in 640 x 480 dargestellt. Ich glaube nicht, daß dein TV darauf ausgelegt ist.
Ein Röhrenmonitor oder ein guter LCD-Computer-Monitor sollte aber kein Problem mit der Darstellung haben.
mygandede
Professional
 
Beiträge: 444
Registriert: 08.06.2008 22:29

Nächste

Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste