Universal Serial Bus Ausrufezeichen!

Installation der unterschiedlichen Windows Varianten ( 98, 2000, XP, CE ... )

Beitragvon Craxx » 13.11.2005 00:29

Hallo,

hatte bisher XP laufen. Versuche nun heute die ganze Zeit Win98 aufzuspielen, wegen der Performance, wegen Azureus.

Wie bekomme ich die verda... Ausrufezeichen im Gerätemanager weg??

Universal Serial Bus Ausrufezeichen!!!


Hab schon Inf Utility etc probiert. Wer hat das wie gelöst???


Herzlichen Dank
Craxx;)
Craxx
Member
 
Beiträge: 23
Registriert: 13.10.2005 09:43

Beitragvon Craxx » 13.11.2005 02:27

Kommt Jungs laßt mich net hängen und dumm sterben.

Craxx;)
Craxx
Member
 
Beiträge: 23
Registriert: 13.10.2005 09:43

Beitragvon derjan » 13.11.2005 10:54

den richtigen treiber einspielen würde ich mal sagen! wirst aber spätestens bei der tv-umschaltung scheitern..... ;)
Wo ein Wille ist, gibt es auch ein 'geht nicht' (Murphys Gesetze)
derjan
Professional
 
Beiträge: 303
Registriert: 30.09.2005 19:50
Wohnort: LE-City

Beitragvon Helmi » 13.11.2005 11:02

...würd den USB 2.0 driver mal installieren.

<a href='http://www.station-drivers.com/page/intechip.htm' target='_blank'>http://www.station-drivers.com/page/intechip.htm</a>


Helmi
Helmi
Professional
 
Beiträge: 172
Registriert: 23.09.2005 16:48

Beitragvon InsideTV » 13.11.2005 11:26

Hi,

wo wir schon dabei sind. Habe auch Win98SE drauf da ich das TV-Out nicht brauche ( ist eh schlecht von der Qualität her ) und lüppt 1A.
Habe auch die Mini-PCI-Wlan 2200 drin von Intel. Treiber für 98 laufen, aber ich bekomme die Karte nicht zum laufen, sprich ich kann sie unter Netzwerkeinstellungen nicht finden. Läuft die Mini-PCI etwa nur unter 2000/ XP ?

Cu
InsideTV
Member
 
Beiträge: 13
Registriert: 16.09.2005 12:08

Beitragvon Craxx » 13.11.2005 12:49

D A N K E
der USB2.0 Win98 Treiber war es.
Das sollte aber in jedem Fall in das Wiki, denn da suchst Du Dir ja nen Wolf.

Herzlichen Dank
Craxx;)
Craxx
Member
 
Beiträge: 23
Registriert: 13.10.2005 09:43

Beitragvon theoverer » 13.11.2005 14:49

So von wegen Azureus ;-)

Ich finde, das Azureus viel zu Performancehungrig für unsere Zenega ist.
Schau dir doch mal die Software an: <a href='http://www.utorrent.com/' target='_blank'>http://www.utorrent.com/</a>
LG
Ole

------------------------------------------------------------------------------
1) Zenega mit 256 Mb, Vga, Kondensator, 250 Gb Hdd, gedrehtes Bedienteil und Dvd-LW mit ZenSlack natürlich<br>2) Samsung SMT-7020s mit 20Gb Notebookplatte
theoverer
Professional
 
Beiträge: 169
Registriert: 19.09.2005 19:10

Beitragvon Craxx » 13.11.2005 15:50

So,

hab jetzt folgendes gemacht.

Zenega läuft mit USB2.0 Treibern.
Die beiden externen USB 2.0 Festplatten sind mit NTFS formatiert.
Zugriff erhalte ich über den Paragon Alles Mounter.
Die beiden Festplatten kann ich auch freigeben.
Mit einem Win98 Rechner oder mit den XBoxen kann ich auch zugreifen und Filme ansehen oder Musik hören.

WAS NICHT KLAPPT ist der Zugriff von einem WindowsXP Rechner????
Da erhalte ich nur $AttrDef. Gebe ich einen Unterordner frei, sehe ich diesen ABER auch hier keine Dateien???

Welcher Profi kennt sich aus???

Bitte um Hilfe
Craxx;)
Craxx
Member
 
Beiträge: 23
Registriert: 13.10.2005 09:43

Beitragvon ranseyer » 13.11.2005 16:36

@ Craxx: Jeder der eine Lösung gefunden hat (womöglich mit Hilfe anderer) sollte dies im Wiki eintragen. Das geht ziemlich einfach. Nur anmelden.

CU
ranseyer
Advanced Member
 
Beiträge: 77
Registriert: 02.03.2004 09:11

Beitragvon Craxx » 14.11.2005 23:59

So hab jetzt wieder WinXP drauf!!!
Win98 ist net so das gelbe vom Ei mit den ganzen Anforderungen.
Sogar der Azureus lüppt supper!!!

Craxx;)
Craxx
Member
 
Beiträge: 23
Registriert: 13.10.2005 09:43

Beitragvon nationat » 22.07.2007 16:06

Hallo,

sorry das ich den ollen Schinken wieder hoch hole, aber mein Problem ist ein ähnliches:

Mein Os: XP Prof. -- ohne SP

Habe im Gerätemanager unter andere Geräte ein Universal Serial Bus - Controller mit gelben Ausrufezeichen!

Meine Versuche bisher: USB-Patch von Microsoft -- kein Erfolg!

Treiber aus XP-CD, manuelle Treiberauswahl, alles mit vorheriger Neuinstallation von XP -- ohne Erfolg!

Ach ja - es ist eine S100, die ich mein Eigen nenne!

Legacy im Bios schon deaktiviert! Bios Update gemacht! Außerdem, da ich bisher immer mit Usb-Tastatur gearbeitet habe, die gleiche Prozedur mit PS/2 Tastatur -- always the same!

Der Usb funzt ja soweit, der obere sowie der untere. Probleme gab es dann mit einem Stick, wurde nicht erkannt, hat aber Strom bekommen!

Ich bin der Meinung gelesen zu haben das es einen vom System nicht verwendeten Usb-Controller gibt, kann es evt. damit etwas zu tun haben?

Es würde mich nach meiner 5ten o. 6ten Neuinstallation freuen, wenn mir jemand Hilfestellung leisten würde!


Greetz
nationat
Professional
 
Beiträge: 209
Registriert: 05.06.2006 15:31

Beitragvon nationat » 23.07.2007 10:39

... und für alle die die das gleiche Problem haben:

Usb Patch hat bei mir keinen Erfolg gebracht ....... aber mit Service Pack 2 wird alles gut! B)
nationat
Professional
 
Beiträge: 209
Registriert: 05.06.2006 15:31

Beitragvon Troelli » 14.03.2008 11:35

Nun ... Das liegt daran das USB erst mit SP2 wirklich funktionierte B)
Troelli
Advanced Member
 
Beiträge: 78
Registriert: 24.06.2007 20:27
Wohnort: Berlin

Re: Universal Serial Bus Ausrufezeichen!

Beitragvon dd0ow » 10.04.2009 13:30

Hallo

Hat schon mal jemand einen "richtigen seriellen Port" in die S100 eingebaut ?
Lt. Bios sind wohl gar 2 Ports verfügbar. Aber wo haben die sich wohl versteckt ?
Ich will das Ding für APRS am Amateurfunkrelais einsetzen und brauche für die TNCs
eben serielle Ports.

Danke für die Hinweise, die Ihr sicherlich schnell einstellt, oder ?

Frank
dd0ow
Newbie
 
Beiträge: 5
Registriert: 10.04.2009 13:25

Re: Universal Serial Bus Ausrufezeichen!

Beitragvon mygandede » 10.04.2009 14:47

Die Belegung der seriellen Ports ist im Wiki genau dokumentiert. Sind allerdings soweit ich weiß keine vollwertigen seriellen Schnittstellen. Außerdem benötigt das Frontpanel einen der beiden Anschlüsse. Aber wenn du auf die Infrarot-Fernbedienung verzichten kannst, kannst das Frontpanel auch ganz ausstecken. Dann wär auch der Anschluß frei.

Siehe http://wiki.zenega-user.de/index.php?title=Intel
Belegung steht bei J13 und J21.
mygandede
Professional
 
Beiträge: 444
Registriert: 08.06.2008 22:29


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast