GeeXboX auf S100?

Installation unterschiedlicher Linux Distributionen auf der Zenega

Beitragvon clans » 30.04.2007 23:05

Hallo zusammen,

erstmal Lob zu den ganzen Tipps und die Hilfe hier.

Nun meine Frage hat schon jemand <a href='http://www.geexbox.org/de/index.html' target='_blank'>GeeXboX</a> auf der S100 laufen?

Ich habe es Testweise auf einem USB-Stick installiert. Gab auch keine Probleme.
Habe bisher aber den Scartausgang nicht getestet. VGA geht und per Netz lassen sich die Aufnahmen meiner D-Box (ts) anschauen.


gruß
clans
Newbie
 
Beiträge: 1
Registriert: 12.02.2007 21:06

Beitragvon mastalee » 02.05.2007 15:26

dann geht aber tvout nicht soweit ich weiss
da geexbox alles über framebuffer macht.

den intel iegd treiber mit dem der tvout funktioniert gibt aber nur für X..

wenn du einen lcd tv über vga anschließt brauchst das aber nicht und dann sollte das alles gehen.
dann kannst du das geexbox auch auf dem DOM installieren. dann ist nur der geringe ramausbau etwas doof da das geexbox ja in einer ramdisk läuft..
mastalee
Advanced Member
 
Beiträge: 38
Registriert: 11.10.2006 18:26

Beitragvon meine.welten » 04.06.2007 19:01

Es gibt eine HDTV-Version von GeexBox die X.org 7.2 zur Ausgabe verwendet. (hoffe dass heißt so, bitte nicht erschlagen, bin dabei meine ersten Linuxerfahrungen zu sammeln und blicke durch diese X-Sache noch nicht so ganz durch)
Spiele gerade ein bisschen damit rum, da ich aber wie eben schon erwähnt keine wirkliche Erfahrung mit Linux habe, weiß ich nicht wie einfach(schwer) es ist, den passenden fs454 Treiber zu integrieren. Vielleicht schaut sich jemand mit Linux KnowHow die Sache mal an.
Persönlich kann ich bis jetzt sagen, gefällt mir die Sache ganz gut:
-Easy Install
-W-Lan ging auch ohne große Probleme auf Anhieb (Der Iso-Generator ist ne tolle Sache)
-Schnell, selbst auf der S101
<span style='font-size:9pt;line-height:100%'><span style='color:black'> <br>## Zenega 101S CI / SkyStar 2 - Zenslack 1.0-rc35 ##<br><br>## T-Online Vision S100 / SkyStar2 - Zenslack 1.0-rc35 ##<br><br>## T-Online Vision S100 / Win2000 / VLC Stream ▲ ##<br></span><br><span style='font-size:8pt;line-height:100%'><span style='color:red'> Getestet: Win98SE - Win2K - WinXP -WinMCE 2005 - WinCe 5.0 - Zenslack - GeexBox - MLD<br><br></span>(733Mhz und 128MB reichen nicht für ein flüssiges WinXP !!!)</span><br></span><br><span style='font-size:14pt;line-height:100%'>Vielen Dank an GigaSan und alle Member !</span>
meine.welten
Advanced Member
 
Beiträge: 37
Registriert: 23.01.2007 19:24
Wohnort: Schenefeld

Re: GeeXboX auf S100?

Beitragvon McKillroy » 13.03.2014 10:31

Hi, ich habe ebenfalls geexbox auf meiner s100 ausprobiert, allerdings geht bei mir keine version außer der ollen 2.0 alpha2 und die ist sch....recklich langsam.
hat jemand schon erfahrungen mit geexbox 3.1 auf der s100 gemacht?
Gibt es ne möglichkeit das ganze zu beschleunigen, indem man das os kleiner macht?

Gruß
McKillroy
Newbie
 
Beiträge: 6
Registriert: 20.02.2014 11:58


Zurück zu Linux

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron