Kondensatormod macht Probleme

Hier gehts um die Hardware des Intel 830M Boards

Re: Kondensatormod macht Probleme

Beitragvon simfight » 25.08.2008 16:49

Ist ja nicht so, dass Windows schneller runterfahren würde, wenn kein Kondensatormod da ist =) Das Frontpanel schaltet einfach den Strom ab. Sprich auch wenn kein Festplattencache - die Daten die Windows noch schreiben "wollte" gehen verloren.
Und auf die Lebensdauer einer Festplatte wirkt sich das nicht aus, die parken heutzutage ganz normal und werden sonst auch immer sofort abgeschaltet. Es wirkt sich eher auf die Lebensdauer deines Dateisystemes aus, wenn ständig irgendwo ein paar Sektoren mit falschen Daten beschrieben wurden.
simfight
Member
 
Beiträge: 22
Registriert: 06.04.2008 00:07

Re: Kondensatormod macht Probleme

Beitragvon mygandede » 25.08.2008 17:02

Sollte der Plate nix ausmachen. Die modernen Platten parken die Köpfe eh mit dem Schwung vom auslaufenden Motor.
mygandede
Professional
 
Beiträge: 444
Registriert: 08.06.2008 22:29

Re: Kondensatormod macht Probleme

Beitragvon Jakob92 » 25.08.2008 19:55

Ok, so weit ich das beurteilen kann ist mein Problem gelöst :mrgreen:
Ein Kondensator mit 22uf geht bei mir (10uf, 47uf, 100uf) gingen nicht.
Jakob92
Member
 
Beiträge: 15
Registriert: 21.08.2008 13:05

Vorherige

Zurück zu Intel Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste

cron