S100 5.1 Sound - Anleitung gefunden, habe Fragen

Hier gehts um die Hardware des Intel 830M Boards

Beitragvon area51ger » 14.05.2008 11:20

Moin :)

Habe nun beschlossen mein S100 mal Spaßeshalber zu einem kleinen Multimedia Center bzw Streaming Client umzubauen. Nun habe ich nach einer Möglichkeit für 5.1 Sound gesucht und folgendes gefunden:
<a href='http://forum.zenega-user.de/index.php?act=ST&f=36&t=4160' target='_blank'>http://forum.zenega-user.de/index.php?act=ST&f=36&t=4160</a>

hab den analogen 5.1 direkt von der Platine abgegriffen, einfach mit feiner Litze auf entsprechende (SMD-)Kondensatoren gegangen.
Läuft problemlos, klingt gut und kostet <1€ für 2 Cinch-Einbaubuchsen. Etwas Lötgeschick vorrausgesetzt.

Belegung:

ALC650 Pin 39 (Surround links) - C37
Pin 41 (Surround rechts) - C56
Pin 43 (Center) - C50 (SMD)
Pin 44 (LFE) - C70 (SMD)

die Kondensatoren befinden sich jeweils nahe dem Soundchipsatz unter dem Mini-PCI-Modul



Frage:
Ich kann also quasi in den Elektromarkt gehen, mir 3 Cinchstecker holen und diese an meinen S100 anlöten? Masse bzw Minus dann vom Gehäuse? Könnte mir jemand den Vorgang etwas genauer beschreiben bzw mir einen Link zu einem ausführlichen Tut geben? :)
Liebe Grüße aus Bonn!
area51ger
Member
 
Beiträge: 12
Registriert: 13.05.2008 20:48

Beitragvon MaxiMillion » 15.05.2008 16:01

Hi,
in deinem Link ist ja eigentlich schon alles beschrieben.
Also, du gehst zu einem Elektrofachmarkt deiner Wahl und holst dir 4 Cinch-Einbaubuchsen, die du dann (am besten) in der Rüchwand deiner S100 anbringst.
Anschließend nimmst du, wie heini66 aus deinem Link schreibt, am besten abgeschirmte Litze, lötest diese an die jeweiligen Kondensatoren (Bild und Beschreibung ist ja vorhanden) und die Abschirmung lötest du an die Audio-Masse des ALC650 (musste mal im Datenblatt gucken welcher Pin das ist oder wo du die abgreifen kannst).
Das ganze noch an die eingebauten Cinchbuchsen anlöten und schon sollte alles laufen.
Werd meiner S100 die Tage wahrscheinlich auch mal 5.1-Audio verpassen, also falls dir noch mehr Fragen aufkommen, meld dich....

Gruß MaxiMillion
MaxiMillion
Newbie
 
Beiträge: 4
Registriert: 27.04.2008 11:43


Zurück zu Intel Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron