Einsteigertipps 101S vs. 7020S

Allgemeine Diskussion über das Forum

Beitragvon krodon » 06.07.2007 15:09

Hallo

gestern bin ich über Euer Forum gestolpert und habe etwas herumgeschmökert :rolleyes:

Nun habe ich ein kleines Problem *ichauchhabenwill*

Wenn ich es richtig sehe gibt es zur Auswahl die Bose 101S und Samsung 7020S, (evtl auch noch die 100S)
preislich geben sie sich nicht viel. Welche Box ist empfehlenswerter sich anzuschaffen?

Gibt es HardwareRevisionen auf die man achten sollte.
Hat nur die Bose einen PCI-Slot? Eine 2. Sat-Karte hätte ich schon gerne.

Für mich ist es auch wichtig zu wissen wie stabil der VDR auf den Boxen läuft.
(Mit Billy stehe ich schon ewig auf Kriegsfuß, ist schon schlimm dass ich mit dem
Kauf der Box meine 1. Windows Lizens erwerbe :angry: :angry: )

Ich habe schon einiges hier im Forum darüber gelesen,
bin mir aber nicht so sicher, kurze Tipps eines Experten vor einem evtl.
Fehlkauf wären mir sehr lieb ;)

Viele Grüße

Edi

P.S. geht auf der 101S Diseq?
krodon
Advanced Member
 
Beiträge: 30
Registriert: 05.07.2007 14:42

Beitragvon naicheben » 08.07.2007 00:29

Hallo,
Deine Fragen kann man nur philosofisch beantworten. Jedes Gerät hat Vor und Nachteile. Die S101CI hat zwar nur 64MB RAM, dafür aber auch eine Sat-Board, welches die S100 nicht hat. Dafür hat die S100 aber auch 128MB RAM. Zur SMT kann ich nichts sagen, aber ich denke Du findest genug Tips und Infos zu der, wenn Du nur genug gelesen hast. Ich rede also nur über die S100 und S101CI.
PCI Steckplatz ist entweder drauf oder nicht! Lotto sozusagen, wenns Dir der Verkäufer selbst nicht sagen kann. Man kann zwar mit entsprechendem Werkzeug und Geschick einen PCI-Slot nachrüsten, für ungeübte ist das aber nicht unbedint empfehlenswert.
Dann solltest Du beachten, dass es unterschiedliche WLAN-Module gibt. Das eine wird schon von Linux unterstüzt, das andere nicht. Kann sich aber jederzeit (vielleicht ist es sogar schon) ändern.
VDR(-Client) und MMSv2 laufen stabil mit Zenslack. Schaue dazu in die Rubrik hier im Forum. Hier im Forum haben schon ein paar Leute ne SkyStar2 drauf laufen.
So, was entschiedet der Philosof nun? Nix! Ist ja klar. Aber ich finde es am vernünftigsten sich ne S100 zu holen (wie gesagt, zur SMT kann ich nix sagen). Versuche eine mit PCI-Slot zu bekommen (stelle doch mal ein Kaufinserat hier ins Forum). Festplatte rein, Betriebssystem drauf (am besten Zenslack ;-) ) und ab der Fisch.

PS: wie bekommt man WLAN über 1,5 Km ? Was kostet denn sowas?
Benutzeravatar
naicheben
Professional
 
Beiträge: 3519
Registriert: 07.09.2005 15:28
Wohnort: Leck Nordfriesland

Beitragvon krodon » 08.07.2007 12:13

Hallo Naicheben,

danke für die Antwort!

Die Samsung fällt erst mal für mich aus, da dort leider kein Diseq geht. Leider liegt
die digitalen Lnb´s bei bir auf Diseq1 :(

Hier im Forum gibt es die Rubrik PowerPC, gibt es Boxen die damit bestückt sind??

Haben die Boxen Hardware Mpeg2 onboard?

PS: wie bekommt man WLAN über 1,5 Km ? Was kostet denn sowas?


Preislich nicht viel, ca. 30-40€ für 2 AP´s und Bastelware für die Antennen.
Ich habe als Antenne 6Fach-Quads (ca 18dB) und den Powerpatch auf den AP´s,
zusammen ca.36dB sendeleistung anstatt max. 20 :)

Alle infos findest Du hier <a href='http://www.vallstedt-networks.de/' target='_blank'>Vallstedt-Networks</a>

Viele Grüße

Edi

P.S. nun habe eine s100 :)
krodon
Advanced Member
 
Beiträge: 30
Registriert: 05.07.2007 14:42

Beitragvon Jurek » 08.07.2007 15:31

Hallo!

Die S101 besitzt ein zusätzliches Sat-Board, welches mit dem "normalen" Mainboard (Celeron & Co) verbunden ist. Dieses Satboard beruhr auf
PowerPC-Technologie. Nutzen lässt es sich allerdings nur zum Sat-Gucken, man kann nicht auf den Datenstrom zugreifen. Also nicht für VDR, Media-Oberflächen o.Ä. zu gebrauchen. Man muss zwischen den beiden Modi "PC" und "Sat" umschalten.

mfg Jurek
S100 mit Notebook-DVD + Festplatte hinter der Frontklappe. Win 2000 + MyHTPC, analog 5.1
S100 mit 3,5" 300GB und FreeNAS
Benutzeravatar
Jurek
Professional
 
Beiträge: 144
Registriert: 05.09.2006 01:30

Beitragvon naicheben » 08.07.2007 19:12

MPEG2 Chips sind nicht drauf, dafür ist der Prozessor auch schnell genug um das zu decodieren.
Benutzeravatar
naicheben
Professional
 
Beiträge: 3519
Registriert: 07.09.2005 15:28
Wohnort: Leck Nordfriesland


Zurück zu Allgemeine Diskusionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron